###CONTENTLEFT###

Qualitätslenkung

An einer Hochschule laufen im täglichen Betrieb vielfältige Prozesse ab, häufig auch parallel. Handreichungen, Muster und Vorlagen sollen die Prozessabläufe erleichtern und die Anwendung gemeinsamer Qualitätsstandards sicherstellen. Wichtige Prozesse im Rahmen der Qualitätssicherung und -entwicklung werden dokumentiert, regelmäßig reflektiert und angepasst.

Relevant in dieser Phase sind aber vor allem auch die verschiedensten Beratungs- und Betreuungsangebote (siehe Abbildung unten). Neben einer adäquaten Eingangsqualifikation stellt die Bereitstellung geeigneter Entwicklungschancen einen wichtigen Aspekt für die individuelle (Weiter-)Qualifikation der beteiligten Personengruppen dar und erfolgt durch ein breites Angebot aus dem Bereich der Personalentwicklung und Hochschuldidaktik.

Neben den personalpolitischen Aspekten spielt das „Klima“ im Umgang zwischen Mitarbeitenden, Lehrenden und Studierenden eine wichtige Rolle. Gemeinsam geteilte Werte- und Normenvorstellungen sowie Denk- und Verhaltensmuster ermöglichen eine angenehme Arbeits-, Lehr- und Lernatmosphäre und zielgerichtetes gemeinsames Handeln. Dabei spielen die Überlegungen, die in der Planungsphase erfolgt sind, eine entscheidende und prägende Rolle.