Direkt zum Inhalt springen

Prof. Dr. Edith Rüger-Muck

Vizepräsidentin für Internationales & Diversity

 

Diplom-Kauffrau
Professorin für Betriebswirtschaftslehre, insb. Marketing

 E1043 (Ernst-Boehe-Straße 15)
 +49 (0) 621/5203-322
 +49 (0) 621/5203-162
edith.rueger-muck@ 8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8 hwg-lu.de

 

Edith Rüger-Muck ist seit Februar 2019 Vizepräsidentin für Internationales und Diversity an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen.
Sie studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Mannheim. Im Anschluss war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Wissenschaftlichen Hochschule für Unternehmensführung (WHU) in Vallendar und verbrachte Forschungsaufenthalte an der Universität Göteborg und an der University of Michigan, bevor sie 2003 promoviert wurde. Ihr Promotionsthema über den Einsatz von Hazard-Regressions-Modellen zur Vermeidung von Customer Churn führte sie zur Firma Microsoft in Redmond, WA, wo sie als Marketing Research Assistant ihre Kompetenzen einbringen konnte. Danach durchlief sie unterschiedliche Stationen der Firma Europcar in Hamburg, wo sie als Marketing-Direktorin und Prokuristin tätig war und dem internationalen Management-Kreis der Holding Europcar International in Paris angehörte. Sie leitete und begleitete internationale Marketing & Pricing-Projekte in Paris, Barcelona, Madrid und London.
2011 wurde sie auf eine Professur für Marketing an die Hochschule Ludwigshafen berufen und war zunächst am Weincampus Neustadt tätig. Seit 2015 leitet sie den Master-Studiengang Internationales Marketing Management. Das Internationale prägt ihren beruflichen Werdegang und ihr Wirken an der HWG LU in Lehre und Forschung, weshalb ihre Aufgabengebiete internationale und interkulturelle Schwerpunkte aufweisen.
Edith Rüger-Muck ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Weitere Informationen finden Sie hier

zurück zur Hochschulleitung