Direkt zum Inhalt springen
Außenansicht Hochschule Ludwigshafen

Studierende, die für den Senat kandidieren


Informieren - wählen lassen - mitsprechen!

Lassen Sie sich zur Wahl aufstellen. Wie? Wo? Informationen finden Sie in den Dokumenten zum Download (siehe unten).

Bitte reichen Sie die Unterlagen bei der Wahlleitung ein (pascal.mayer@ 8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8 hwg-lu.de oder per Post zu Händen der Wahlleitung der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen, Ernst-Boehe-Str. 4, 67059 Ludwigshafen). Letzter Tag zur Einreichung der Unterlagen: Sonntag, den 27.11.2022

HINWEIS: Die Wahlvorschläge und die Einverständniserklärung (Unterschrift auf dem Wahlvorschlag) können auch via E-Mail (ausschließlich von der persönlichen Studmailadresse der Hochschule) eingereicht werden.

Wahlvorschlag & Wahlsteckbrief Studierende
Wahlbekanntmachung

Weitere Informationen zu den Aufgaben und Mitgliedern des Senats unter https://www.hwg-lu.de/hochschule/organisation/gremien/senat.
 

 WAHLSTECKBRIEF
  
Name des /der StudierendenMarcel Penkert
Fachbereich/Studiengang/SemesterFB I / Int. BWL Management / 5. Semester
Alter21 Jahre
  
Darum möchte ich mich zur Wahl
aufstellen lassen
Ich möchte mich für die Wünsche und Anliegen
aller Studierenden einsetzen.
Dafür, dass sich jeder im Studium wohlfühlt
und an unserer Hochschule eine gute Zeit hat,
kandidiere ich.

Was ich an der Hochschule verändern
möchte

Ich wünsche mir, dass sich mehr Studierende
in den Gremien unserer Hochschule engagieren.
Um dies zu erreichen, muss die HWG in den
sozialen Medien noch präsenter werden.
Außerdem sollten die Vorteile der Präsenzsowie
der digitalen Lehre kombiniert werden,
um allen Studierenden die für sie optimalen
Studienbedingungen zu schaffen.
Mein Wahlslogan (optional)Gemeinsam erfolgreich!
 WAHLSTECKBRIEF
  
Name des /der StudierendenTobias Nimczick
Fachbereich/Studiengang/SemesterFB II / IPO / 3. Semester
Alter33 Jahre
  
Darum möchte ich mich zur Wahl
aufstellen lassen
Weiterhin meinen Kommilitoninnen und
Kommilitonen im Fachbereich 2,
sowie allen Studierenden der
Hochschule für Wirtschaft und
Gesellschaft eine Stimme geben.
Sowohl im Fachbereichsrat des
FB 2, als auch im Senat.

Was ich an der Hochschule verändern
möchte

Ich möchte mich für die Interessen
der Studierenden im Fachbereichsrat
und der Hochschule einsetzen.
Wichtig ist auch, dass ich ggf.
unpopuläre Entscheidungen der
Hochschule erklären kann und das
Verständnis hierfür vermittle.
Ich möchte die Veränderungen der
Studierenden umsetzen, die an mich
herangetragen werden, so wie auch
bereits Ende des vergangenen
Semesters eine Diskussion im Senat
über die Fortsetzung der Maskenpflicht.
Mein Wahlslogan (optional)Stehenbleiben kann jeder, bei mir geht es ums
Weiterkommen.
 WAHLSTECKBRIEF
  
Name des /der StudierendenNatalie Stuka
Fachbereich/Studiengang/SemesterFB II / IBM (East Asia) / 9. Semester
Alter22 Jahre
  

Darum möchte ich mich zur Wahl
aufstellen lassen

Durch meine bisherigen Aktivitäten in der
Hochschulpolitik konnte ich einiges an
Erfahrungen sammeln.
Diese möchte ich gerne nutzen, um mich
gezielt für die Interessen meiner
Mitstudierenden einzusetzen.
Was ich an der Hochschule verändern
möchte
Es liegt mir am Herzen, die Kooperation
der Hochschulgremien weiter zu stärken,
denn gemeinsam können wir für jeden
einzelnen von uns mehr erreichen.
Mein Wahlslogan (optional)Lasst es uns gemeinsam angehen!
 WAHLSTECKBRIEF
  
Name des /der StudierendenEmily Messerschmidt
Fachbereich/Studiengang/SemesterFB II /  / 
Alter 
  
Darum möchte ich mich zur Wahl
aufstellen lassen
 

Was ich an der Hochschule verändern
möchte

 
Mein Wahlslogan (optional) 
 WAHLSTECKBRIEF
  
Name des /der StudierendenTobias Hauk
Fachbereich/Studiengang/SemesterFB III / BWL mit Schwerpunkt FInanzwirtsschaft / 1. Semester
Alter21 Jahre
  
Darum möchte ich mich zur Wahl
aufstellen lassen
-Ich wäre gerne aktiv bei den 
Entscheidungen der Hochschule als 
Interessenvertreter der Studenten beteiligt.
Schon vom ersten Semester an soll sich jeder
wohlfühlen und repräsentiert werden. Die Ideen
von jedem sollten gehört und beachtet werden
um unseren gemeinsamen Weg so gut zu 
gestalten wie es nur geht.
Hierfür kandidiere ich.

Was ich an der Hochschule verändern
möchte

-Ich würde gerne die Kommunikation
unterhalb der Studenten fördern und 
Projekte für Lerngruppen antreiben um 
Aktivitäten außerhalb der Vorlesungszeiten zu
gestallten. Es ist momentan noch relativ 
schwer eine Verbindung zu seinen
Kommilitonen aufzubauen da ein sehr großer 
teil der Vorlesungen immer noch Online
durchgeführt wird.
Ebenfalls wäre es schön wenn sich mehr 
Studenten für die Hochschule einsetzen,
und z.B. aktiver in den Gremien werden.
Dies würde den Zusammenhalt unterhalb der 
Studenten in Verbindung mit der Hochschule 
deutlich stärken.  
Mein Wahlslogan (optional)-Alleine sind wir schwach doch zusammen 
unaufhaltsam!
 WAHLSTECKBRIEF
  
Name des /der StudierendenAnika Werner
Fachbereich/Studiengang/SemesterFB IV / Pflegepädagogik / 
Alter 
  
Darum möchte ich mich zur Wahl
aufstellen lassen
 

Was ich an der Hochschule verändern
möchte

 
Mein Wahlslogan (optional) 
 WAHLSTECKBRIEF
  
Name des /der StudierendenDavid Brunner
Fachbereich/Studiengang/SemesterFB IV / MA Soziale Arbeit / 2. Semester
Alter35 Jahre
  
Darum möchte ich mich zur Wahl
aufstellen lassen
Gerade in der aktuellen Zeit scheint eine
starke Vertretung Studierender an den
Hochschulen und Universitäten, aber
auch das Einmischen in gesellschaftliche
Transformationsprozesse, die auch
an Hochschulen stattfinden, äußerst
wichtig.
Eine Hochschule soll nicht nur Bildungsdienstleisterin
sein, sondern Ort der Einmischung
und Gestaltung.

Was ich an der Hochschule verändern
möchte

- die Wichtigkeit der Studierendenvertretung
und -Beteiligung wieder
hervorheben und stärken
- zum Einmischen der Studierenden
ermutigen
- ein erfolgreiches Studieren für alle
ermöglichen, was bedeutet für die entsprechenden
Voraussetzungen/
Ausstattung der Hochschule zu
sorgen
Mein Wahlslogan (optional) 
 WAHLSTECKBRIEF
  
Name des /der StudierendenKatrin Frank
Fachbereich/Studiengang/SemesterFB IV / Soziale Arbeit B.A. / 7. Semester
Alter36 Jahre
  
Darum möchte ich mich zur Wahl
aufstellen lassen

Mehr denn je ist persönliches Engagement und
Einsatz gefragt. Mir ist es wichtig, meinen Beitrag
für ein gelingendes Studieren zu leisten und in
den Gremien Interessen der Studierenden zu vertreten.

Was ich an der Hochschule verändern
möchte

Ich möchte zur Entwicklung beitragen. Dabei ist mir
die Freiheit der Lehre und damit auch die Möglichkeiten
und der „Spielraum“ für die Interessen & Wissenschaft
wichtig.
Mein Wahlslogan (optional) 
 WAHLSTECKBRIEF
  
Name des /der StudierendenAnna-Alicia Haupt-Alletto
Fachbereich/Studiengang/SemesterFB IV / Pflegepädagogik / 2. Semester
Alter30 Jahre
  
Darum möchte ich mich zur Wahl
aufstellen lassen

-         Interessenvertretung der Studierenden
-         Mitarbeit und Umsetzung neuer Ideen
-         Den Wohlfühlfaktor aller Studierenden beihelfen
-         Mitentscheiden

Was ich an der Hochschule verändern
möchte

-         Wiederaufleben der Mensaria in der Maxstr.
-         Sicheres WLAN-Zugang für alle Studierende
-         Mehr Präsenzveranstaltungen
-         Mehr Studierende in die Gremien bringen

Mein Wahlslogan (optional)

Wir sind heute die Zukunft von Morgen.
Gemeinsam packen wir’s an!