Direkt zum Inhalt springen

Auslandssemester an der University of the Sunshine Coast

Erfahrungsbericht von Sabrina Birkhofer, Doppelabschluss International Marketing Management / Master of International Business (alle Fotos von der Autorin autorisiert)

Hallo, ich heiße Sabrina Birkhofer und studiere an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft in Ludwigshafen den Master in International Marketing Management. Aufgrund der seit Kurzem existierenden Kooperation für einen Doppelabschluss meiner Heimathochschule mit der University of the Sunshine Coast (USC) in Australien, verbrachte ich dort das Wintersemester 2019/20, um neben meinem Master zuhause auch den Master in International Business der USC zu absolvieren.

Der Campus ist wunderschön inmitten eines Naturreservates gelegen, wo man häufig auch Kängurus antrifft, die sich im Gras sonnen. Das Personal der USC ist sehr freundlich und jederzeit bereit, bei Fragen oder Anliegen zu unterstützen und weiterzuhelfen. Die USC bietet außerdem einen modernen Campus mit guter technischer Ausstattung sowie auch eine große Bibliothek. Ich würde sehr empfehlen, an der Orientierungswoche vor dem Semesterstart teilzunehmen, da man im Rahmen dessen nicht nur viele neue Leute kennenlernt, sondern auch wertvolle Tipps zum Studium erhält. Um die hohen Semestergebühren finanzieren zu können, bieten verschiedene Stipendien, für uns deutsche Studierende beispielsweise der DAAD, die Möglichkeit der finanziellen Unterstützung. Die beiden Studentenwohnheime Unicentral und Varsity sind sehr nahe zum Campus gelegen; jedoch gibt es auch zahlreiche weitere Möglichkeiten, sich eine Privatunterkunft in Strandnähe zu mieten.

Vom vielfältigen Sportangebot der USC sowie dem großen Stadion war ich sehr begeistert und trat zu Beginn des Semesters der USC Damen-Badmintonmannschaft bei. Im Rahmen der einwöchigen Semesterpause durfte ich dann mit dem Team die USC bei den Unisport Games, den größten australischen Unimeisterschaften mit über 6.000 Teilnehmern verschiedenster Disziplinen, an der Gold Coast repräsentieren. Es war eine großartige Erfahrung, gegen andere australische Universitäten anzutreten und zahlreiche Kontakte zu Menschen aus ganz Australien zu knüpfen.

Da der Arbeitsaufwand an der USC während des Semesters mit vielen Hausarbeiten und Klausuren recht hoch ist, ist es sinnvoll, etwas Zeit vor oder nach dem Semester zum Reisen einzuplanen. Daher entschloss ich mich bereits zu Beginn des Semesters, nach meinen letzten Prüfungen einige Wochen im Land zu reisen und die größten australischen Städte wie Brisbane, Sydney, Melbourne, Adelaide und Perth zu besuchen. An den Wochenenden bieten jedoch die nahe gelegenen Strände in Mooloolaba und Maroochydore eine tolle Möglichkeit, um die Batterien aufzuladen. Auch Ausflüge zu den Glasshouse Mountains und der Aufstieg zum Gipfel von Mount Coolom waren eine einmalige Erfahrung, um die wunderschöne Aussicht über das Meer und die Landschaft zu genießen.

Nun noch einige Tipps, falls Du vorhast, an der Sunshine Coast zu studieren:

  1. Probiere unbedingt das leckere australische Essen: Besonders Bananenbrot und das Bundaberg ginger beer!
  2. Besuche einen Ort, an dem Du einen Koala auf den Arm nehmen und Kängurus streicheln kannst (meine Empfehlung ist das Lone Pine Koala Sanctuary in Brisbane)
  3. Unternimm eine Tour zu Fraser Island und mache unterwegs einen Zwischenstopp am beeindruckenden Noosa Beach und Rainbow Beach
  4. Probiere surfen aus!
  5. Reise von Melbourne nach Adelaide an der Great Ocean Road entlang und besuche die Zwölf Apostel, gehe ins Outback zum Ayers Rock (wenn Du mutig bist, schlafe im Freien in einem Schlafsack und genieße den beeindruckenden Sternenhimmel), reise nach Perth und von dort mit der Fähre einen Tag zu Rottnest Island, wo man die Quokkas besuchen kann (putzigste Tiere, die ich jemals gesehen habe)

Insgesamt war es ein tolles Semester an der Sunshine Coast mit zahlreichen neuen Erfahrungen und lieben Menschen, die ich kennenlernen durfte. Für alle zukünftigen Studis der USC: Macht das Beste aus der Zeit dort und vergesst nicht, so viele Orte wie möglich von dem wunderschönen Land Australien zu bereisen.

Kontakt

Frau Kerstin Gallenstein

Leiterin Bereich Internationale Angelegenheiten
Erasmus Koordinatorin


Ernst-Boehe-Straße 4
D-67059 Ludwigshafen

 A 210

 +49 (0) 621/5203-187

kerstin.gallenstein@ 8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8 hwg-lu.de

Frau Prof. Dr. Edith Rüger-Muck
Vizepräsidentin für Internationales & Diversity 

Ernst-Boehe-Str. 4
D-67059 Ludwigshafen

 A404

 +49 (0) 621/5203-322

 +49 (0) 621/5203-200

edith.rueger-muck@ 8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8 hwg-lu.de

Kontakt

Bereich Internationale Angelegenheiten
Ernst Boehe Str. 4, A 202
67059 Ludwigshafen


+49(0)621 5203 119

 +49 (0)621 5203 115
international@ 8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8 hwg-lu.de

für Studieninteressierte
studienbewerbung@ 8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8 hwg-lu.de

 

Öffnungszeiten

Di - Fr         9.00 -  12.30 Uhr
Mo, Di, Do  14.30 - 16.00 Uhr
Mittwoch und Freitag Nachm. geschl. 
Termine nach Vereinbarung