Direkt zum Inhalt springen

Neue Partnerschaften

Neue bilaterale agreements im akademischen Jahr 2020

LandName der PartnerinstitutionProgramm
UngarnSzéchenyi István EgyetemErasmus +
KoreaInha Universitybilateral
JapanAsahi Universitybilateral
AustralienUniversity of the Sunshine Coast:
Double Degree Program mit dem Masterstudiengang "International Human Resourde Management
und dem Bachelorstudiengang "Internationales Personalmanagement und Organisation
bilateral
AustralienInternational College of Management Sydney
Double Degree Program mit dem Mastertudiengang "International Marketing Management
bilateral

 

Neue double degree Programme 2020

Neue Double Degree-Abkommen für die Personal- und Marketingstudiengänge in Australien

Bereits seit 2018 haben die Studierenden des Masterstudiengangs „Internationales Marketing Management“ die Möglichkeit zur Teilnahme am Doppelabschlussprogramm mit der University of the Sunshine Coast (USC) in Queensland in Australien. Die Option eines Doppelabschlusses fiel bisher auf durchweg positive Resonanz bei unseren Studierenden und spiegelt sich in Erfahrungsberichten, die Fernweh auslösen.

Aufgrund der regen Nachfrage nach einem Double Degree an der USC aus anderen Studiengängen unserer Hochschule hat der Bereich Internationales das „Coronasemester“ genutzt und diese Kooperation um zwei weitere Studiengänge in Kooperation mit den Personalstudiengängen erweitert. So haben die Studierenden der Studiengänge "Internationales Personalmanagement und Organisation" (IPO) mit Studiengangleiter Prof. Dr. Stephan Weinert und "International Human Resources Management" (IHRM) mit Studiengangleiter Prof. Dr. Thomas Martin die Möglichkeit, den Bachelor of Business bzw. den Master of Management an der USC zu erwerben. Der Studiengang IPO ist damit der erste Bachelorstudiengang an der HWG LU, der die Möglichkeit bietet, einen Doppelabschluss zu erwerben. Die Auslandsaufenthalte an der USC lassen sich bei beiden Studiengängen reibungslos in die jeweiligen Curricula und Auslandssemester integrieren. Die Abschlüsse der australischen Universität werden dann nach erfolgreichem Studienabschluss an der HWG LU jeweils von der USC zusätzlich verliehen.

Kooperation mit dem International College of Management (ICMS) in Sidney
Außerdem wurde im Sommersemester 2020 ein Kooperationsvertrag mit dem International College of Management (ICMS) in Sidney geschlossen und  ein Doppelabschlussprogramm mit dem Master "Internationales Marketing" vereinbart. Ein weiteres Doppelabschlussprogramm für den Masterstudiengang "Finance & Accounting" mit Studiengangleiter Prof. Dr. Gösta Jamin ist in Aushandlung und in Kürze zu erwarten. Damit kommt der Bereich Internationales dem Wunsch der Studierenden nach einer höheren Zahl englischsprachiger Kooperationen in begehrten Metropolen nach. 

Bewerbung ab Sommersemester 2021 möglich

Aufgrund der restriktiven Einreisebestimmungen nach Australien während der Corona-Pandemie wird eine Bewerbung für die neuen Programme erst ab dem Sommersemester 2021 möglich sein. Für alle Doppelabschlussprogramme konnten erfreulicherweise reduzierte Studiengebühren mit den internationalen Partnern vereinbart werden. Bei der USC ist auch eine Reduktion der Visakosten im Programm enthalten. Studierende können sich zudem über die DAAD-Programme PROMOS oder HAW link um weitere finanzielle Zuschüsse bewerben. Auch ist es möglich, während des Auslandsaufenthalts zusätzlich zu jobben. Informationsveranstaltungen zu den Doppelabschlussprogrammen sind mit den australischen Hochschulen in der Mitte des Wintersemesters geplant. Selbstverständlich steht der Bereich Internationales Ihnen gerne für als Ansprechpartner zur Verfügung.

 

 

Neue bilaterale agreements im akademischen Jahr 2019

LandName der PartnerinstitutionProgramm
AustralienUniversity of the Sunshine Coast - double degree programm mit dem Masterstudiengang
"International Marketing Management"
bilateral
ChinaGuizhou Universitybilateral
Dominikanische RepublikInstituto Tecnologico de Santo Domingobilateral
Frankreich

Université de Bretagne Sud

Université de Bordeaux
Weinbau und Ökonomie

Erasmus
GroßbritannienYork St. John University
study abroad and exchange agreement
bilateral

Malaysia

UCSI University, Malaysia

Taylor's University

bilateral
MexikoUniversida LaSalle
Erweiterung des agreements auf alle 15 Standorte in Mexiko
bilateral
RumänienBucharest University of Economic StudiesErasmus
SerbienUniversity Business Academy Novi Sad, Branch BelgradErasmus
TaiwanTunghai University

bilateral

 

Kontakt

Frau Kerstin Gallenstein

Leiterin Bereich Internationale Angelegenheiten
Erasmus Koordinatorin


Ernst-Boehe-Straße 4
D-67059 Ludwigshafen

 A 210

 +49 (0) 621/5203-187

kerstin.gallenstein@ 8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8 hwg-lu.de

Frau Prof. Dr. Edith Rüger-Muck
Vizepräsidentin für Internationales & Diversity 

Ernst-Boehe-Str. 4
D-67059 Ludwigshafen

 A404

 +49 (0) 621/5203-322

 +49 (0) 621/5203-200

edith.rueger-muck@ 8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8 hwg-lu.de

Kontakt

Bereich Internationale Angelegenheiten
Ernst Boehe Str. 4, A 202
67059 Ludwigshafen


+49(0)621 5203 119

 +49 (0)621 5203 115
international@ 8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8 hwg-lu.de

für Studieninteressierte
studienbewerbung@ 8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8 hwg-lu.de

 

Öffnungszeiten

Di - Fr         9.00 -  12.30 Uhr
Mo, Di, Do  14.30 - 16.00 Uhr
Mittwoch und Freitag Nachm. geschl. 
Termine nach Vereinbarung