Neuer Bereich „Kunst & Kultur“ an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen

„Kunst & Kultur“ sind für eine Hochschule, die ihre Schwerpunkte in der Betriebswirtschaft und dem Sozial- und Gesundheitswesen hat, eine Art „dritte Sprache“. Design, Architektur oder performative Künste wie Tanz, Musik und Literatur haben keinen eigenen Ort an unserer Hochschule – etwa in einem Fachbereich oder in Studiengängen. Dennoch oder gerade deshalb sieht die Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen diese als wichtige Querschnittszugänge für die interdisziplinäre Zusammenarbeit an gesellschaftlichen Herausforderungen. Diese „dritte Sprache“ versteht sich auch als Ergänzung und Korrektiv für Metatrends von Hochschule und Gesellschaft wie Digitalisierung, Internationalisierung, Klima, Mobilität und Demokratie.

Die Hochschule nähert sich ab 2019 dieser Erkenntnis und dem damit verbundenen Anspruch in verschiedenen Projekten und Veranstaltungen an. Hier stellen wir diese Projekte und Veranstaltungen vor.

Die Erfahrungen der Lehrenden, Studierenden und Organisierenden der Hochschule in den nächsten Jahren und die Begegnungen mit „Wirtschaft und Gesellschaft“, also Unternehmen, Organisationen und Zivilgesellschaft mit dieser „dritten Sprache“ werden ganz im Sinne von „Soziokultur“ in eine Konzeption des neuen Bereichs „Kunst & Kultur“ münden.

Kontakt

Frau Prof. Dr. Bareis

Frau Prof. Dr. Ellen Bareis
Vizepräsidentin für Studium und Lehre, Qualitätsmanagement, Kunst und Kultur

Ernst-Boehe-Str. 4
D-67059 Ludwigshafen

 A405

 +49 (0) 621/5203-538

 +49 (0) 621/5203-200

ellen.bareis@ 8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8 hwg-lu.de