Direkt zum Inhalt springen

Zugangsvoraussetzungen

In Rheinland-Pfalz können qualifizierte Berufstätige ohne Abitur bzw. Fachhochschulreife bereits seit 1996 unter bestimmten Voraussetzungen an den Hochschulen des Landes studieren. Mit dem am 07.10.2020 in Kraft getretenen neuen Hochschulgesetz wurden die Zugangsmöglichkeiten für beruflich qualifizierte Personen zum Hochschulstudium noch einmal deutlich vereinfacht und erweitert.

Zugangsvoraussetzungen für beruflich Qualifizierte an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen:

  • Eine abgeschlossene und anerkannte Berufsausbildung (Abschlussnote mindestens 2,5 bzw. 10 Punkte),

Sie haben weiterhin Anrecht auf ein Beratungsgespräch, dieses ist jedoch nicht mehr verpflichtend.

Kontakt

Frau Jessica Heuser
Koordination FöbiLu & Studieneinstieg

Ernst-Boehe-Straße 15
67059 Ludwigshafen

  E010

 +49 (0) 621/5203-384

 +49 (0) 621/5203-379

jessica.heuser@ 8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8 hwg-lu.de