###CONTENTLEFT###

IPO - Praxis und Forschung

Spaceholder

Spaceholder

Jahresbericht 2019 und Ausblick 2020

NEWS

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Netzwerkpartner und Förderer des Schwerpunkts Internationales Personalmanagement von Prof. Dr. Stephan Weinert, Hochschule Ludwigshafen!

Das Jahr 2019 geht zu Ende. Zeit also, um kurz zurückzublicken, aber auch, um einen Ausblick auf 2020 zu werfen.

In der Tat war das Jahr äußerst ereignisreich. In den zentralen Forschungsschwerpunkten Talent Management, Personalauswahl und -entwicklung sowie Employer Branding konnte in Lehre, Forschung und Transfer viel erreicht werden. All dies wäre nicht ohne die Unterstützung durch Kollegen/innen, Mitarbeiter/innen und zahlreiche Kooperationspartner möglich gewesen, denen ich hiermit meinen herzlichen Dank aussprechen möchte!

Zu den Highlights des Jahres 2019 zählen:

Forschung und Transfer

Lehre

  • Viele spannende Gastvorträge (z.B. Rolf Weiher, SOPREMA oder Martin Stork, BASF) und Exkursionen, z.B. zur Deutschen Flugsicherung. Hier haben wir uns in Langen im Rahmen der Vorlesung Arbeits- und Organisationspsychologie aus erster Hand über die Auswahl der Fluglotsen informiert
  • Akkreditierung ohne Auflagen für unsere beiden erfolgreichen Personalstudiengänge Bachelor Internationales Personalmanagement und Organisation sowie Master International Human Resource Management

Ausblick 2020

In der Forschung werden wir uns verstärkt mit dem Einsatz von KI im Employer Branding und in der Eignungsdiagnostik befassen.

Studienergebnisse zu Leadership-Kompetenzmodellen, Internationale Traineeprogramme der DAX30-Unternehmen und Akzeptanz von Fallstudien in Assessment Centern werden im ersten Halbjahr 2020 veröffentlicht.

Sind Sie an Auftragsforschung interessiert? Möchten Sie relevante HR-Fragestellungen in Ihrem Unternehmen wissenschaftlich begleitet sehen? Sind Sie an Analysen und Empfehlungen auf Basis moderner und valider Methoden interessiert? Wir suchen auch für 2020 Partner für gemeinsame Projekte. Sprechen Sie mich gerne an. Für Rückfragen stehe ich jederzeit persönlich zur Verfügung.

Ich wünsche Ihnen frohe Weihnachten und ein erfolgreiches Jahr 2020!

Mit herzlichen Grüßen,

Prof. Dr. Stephan Weinert

Spaceholder

„HR-Praxis meets Bachelorarbeit“

martin_studierende
Prof. Dr. Martin mit Studierenden

Jedes Semester starten mehr als 30 Personal-Studierende in ihre Abschlussarbeit, die Bachelorarbeit oder auch Bachelor-Thesis genannt. Viele Studierende wollen ihre Arbeit betriebspraktisch erstellen, also ein konkretes Praxisprojektthema wissenschaftlich bearbeiten.  An einer Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW), wie die HWG Ludwigshafen eine ist, haben Anwendungsbezug, Wissenstransfer und Entwicklung eine große Rolle.

Regelmäßig suchen Studierende einen Betrieb oder eine andere Organisation, die ein interessantes betriebswirtschaftliches Personal- oder Organisationsthema in petto hat und nur darauf wartet, dass sich ein/e Student*in meldet. Andererseits gibt es viele Betriebe mit aktuellen und interessante Themen.

„HR-Praxis meets HR-Thesis“: Nachfrage und Angebot an spannenden Themen müssen zusammenkommen.

Wenn Sie als Groß-Unternehmen, Mittelständler, Existenzgründer, öffentliche Organisation, Kammer oder Non-Profit-Organisation geeignete Human Resources-Themen für Bachelorarbeiten haben, können Sie sich einfach initiativ beim Career Center – Zentrum für berufliche Entwicklung der Hochschule Career Portal / Stellenbörse für Unternehmen melden.

Die Themen müssen für Studierende in der Bearbeitungszeit von 12 Wochen bearbeitbar sein und einen wissenschaftlich-anwendungsbezogenen Charakter haben. Ein betriebliches HR-Problem zu analysieren und dann mit wissenschaftlicher Methodik praktisch zu lösen, reicht i.d.R. aus, um den Anforderungen an eine Thesis zu genügen. Wenn Ihnen die praktische Problemlösung etwas wert ist, dann investieren Sie ein angemessenes Entgelt.

Kontakt

Weinert_klein

Prof. Dr. Stephan Weinert - Studiengangleiter Bachelor IPO

Internationales Personalmanagement

"Die Fähigkeiten und die Motivation des Personals werden zunehmend zum strategischen Erfolgsfaktor in modernen Organisationen. Das Human Resource Management kann und muss hierzu einen entscheidenden Beitrag leisten."

 B220 B-Gebäude

 49 (0) 621/5203-131 

stephan.weinert@ 8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8 hwg-lu.de

 

Spaceholder

Hamacher

Regina Hamacher - Geschäftsführerin der Studiengänge

Diplom-Betriebswirtin (FH)

Bachelor Internationales Personalmanagement und Organisation IPO, sowie Master Internation Human Resources Management IHRM

 B204 B-Gebäude

+49 (0) 621/5203-225

regina.hamacher@ 8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8 hwg-lu.de