Direkt zum Inhalt springen

Studienplatzbewerbung

StudienbeginnJeweils im Sommersemester
Bewerbungsschluss15. Januar des laufenden Jahres
BewerbungsverfahrenOnline in der Regel ab dem 01. November
Zulassungsbeschränkt            Nein

Informationen zur Bewerbung finden Sie hier.

Ab Mitte bis Ende November ist hier das Bewerbungsportal der Hochschule geöffnet.

 

Zugangsvoraussetzungen

Der konsekutive Masterstudiengang „Innovative Versorgungspraxis in der Pflege und im Hebammenwesen“ setzt einen ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss in einem dualen oder ausbildungsintegrierten Studiengang in Pflege oder Hebammenwesen (Bachelor of Arts/Bachelor of Sciences Pflege bzw. Hebammenwesen) oder einen Hochschulabschluss mit fachlicher Verwandtschaft und eine abgeschlossene Berufsausbildung im Hebammenwesen bzw. in einem Pflegeberuf voraus. Über das Vorliegen der fachlichen Verwandtschaft entscheidet der Prüfungsausschuss.

Für die Hochschulabschlüsse sind in der Regel mindestens 180 ECTS nachzuweisen. Bestandteil der Voraussetzungen ist der Nachweis einer abgeschlossenen beruflichen Ausbildung als Gesundheits-/Krankenpfleger*in, Altenpfleger*in, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger*in, Hebamme/Entbindungspfleger bzw. als Pflegefachfrau bzw. -mann bei Umsetzung des Pflegeberufereformgesetzes (PflBRefG).

 

Anschrift der Hochschule

Ernst-Boehe-Straße 4
67059 Ludwigshafen

 +49 (0) 621/5203-0

 +49 (0) 621/5203-105

info@ 8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8 hwg-lu.de