###CONTENTLEFT###
Ort

Gute Gründe für Ludwigshafen

Ludwigshafen am Rhein (ca. 171.000 Einwohner) liegt als „Stadt am Fluss“ im Herzen der Metropolregion Rhein-Neckar, dem dynamischen, siebtgrößten Wirtschafts- und Ballungsraum in Deutschland. Von ihrer Schwesterstadt Mannheim (rund 327.000 Einwohner) ist sie zwar durch die Rhein-Brücke getrennt, aber geschichtlich und städtebaulich verbunden. 
Der Campus der Hochschule befindet sich im Stadtteil Mundenheim. Direkt angrenzend über die Straße hinweg beginnt das  Naherholungsgebiet „Große Blies“ mit Grünflächen und dem Strandbad.
Studierende der HWG Ludwigshafen können in Mannheim am Wasserturm wohnen, morgens mit dem Fahrrad zur Hochschule fahren und abends in der nur 15 km entfernten Heidelberger Altstadt den Abend ausklingen lassen – alles nur einen Katzensprung entfernt. Unsere Studenten und Studentinnen profitieren nicht nur von den Vorteilen der praxisnahen HWG Ludwigshafen, d.h. (Nähe zu Dozenten, kleine Gruppengrößen, Interaktion etc., sondern können sich auch die Vorzüge der Universitäten Mannheim und Heidelberg zunutze machen. Dazu zählen bestens ausgestattete Universitätsbibliotheken, umfangreiche Sportangebote, diverse Sprachkurse und kulturelle Veranstaltungen.

Die regionale, wirtschaftliche Standortqualität der Rhein-Neckar-Region ist sehr hoch. Sie ist Sitz bedeutender Konzernzentralen und somit potenzieller Arbeitgeber, wie z.B. SAP, BASF, Mercedes-Benz-Werk, John-Deere-Werke, HeidelbergCement, Freudenberg, Roche oder Bilfinger. 

Spaceholder