Direkt zum Inhalt springen
Gruppe von sitzenden Menschen

Internationales Personalmanagement und Organisation (B.Sc.)

Profil

Breite Einsatzmöglichkeiten

Absolventen eines Personalstudiums haben hervorragende Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Sie können in allen Branchen und Unternehmensgrößen tätig werden, von kleinen Start-ups bis hin zu internationalen Konzernen. Die Tätigkeitsfelder sind vielfältig und reichen von der Personalauswahl und -entwicklung über Personalmarketing und -controlling bis hin zu Arbeitsrecht und Tarifverhandlungen.

 

Hohe Nachfrage

Der Bedarf an qualifizierten Fachkräften im Personalbereich ist groß und steigt stetig. Die Digitalisierung und der demografische Wandel stellen Unternehmen vor neue Herausforderungen, die nur mit gut ausgebildeten Personalverantwortliche bewältigt werden können.

 

Gutes Gehalt und Aufstiegschancen

Personaler sind gefragte Fachkräfte und werden dementsprechend gut bezahlt. Mit zunehmender Erfahrung und Verantwortung steigen die Gehalts- und Karrieremöglichkeiten.

 

Persönliche Weiterentwicklung

Ein Personalstudium bietet die Möglichkeit, sich in verschiedenen Bereichen weiterzuentwickeln. Man lernt beispielsweise viel über Kommunikation, Konfliktmanagement und Führungskompetenzen. Diese Fähigkeiten sind nicht nur im Beruf, sondern auch im Privatleben von großem Nutzen.

 

Spannende & abwechslungsreiche Aufgaben

Die Arbeit im Personalbereich ist alles andere als langweilig. Sie ist abwechslungsreich und herausfordernd, da sie den ständigen Umgang mit Menschen und die Auseinandersetzung mit komplexen Themen erfordert.

 

Fazit

Ein Personalstudium bietet vielfältige Möglichkeiten und hervorragende Karrierechancen. Wenn Sie sich für Menschen interessieren und Freude daran haben, sie zu unterstützen, dann ist ein Personalstudium genau das Richtige für Sie.

 

News

Finden Sie es heraus, indem Sie sich diese Fragen stellen:

  • Interessiere ich mich für Menschen und ihre Bedürfnisse?
  • Habe ich Freude daran, mit Menschen zu arbeiten und sie zu unterstützen?
  • Bin ich kommunikativ und belastbar?
  • Kann ich gut mit komplexen Aufgaben umgehen?
  • Habe ich Freude an neuen Herausforderungen?

Wenn Sie diese Fragen überwiegend mit Ja beantworten können, dann ist ein Personalstudium eine gute Wahl!

Wir bietet ein modernes und praxisorientiertes Studium:

  • Erfahrene Dozenten aus Wissenschaft und Praxis.
  • Zahlreiche Praktika und Projekte ermöglichen eine praktische Anwendung Ihrer Kenntnisse.
  • Ein internationales Netzwerk von Unternehmen und Partneruniversitäten erleichtert Ihnen den Einstieg in eine internationale Karriere.

Zukunft gestalten mit Internationalem Personalmanagement und Organisation!

Das Personalmanagement in Unternehmen umfasst eine Vielzahl von Aufgaben und Verantwortlichkeiten, die darauf abzielen, die Mitarbeiter effektiv zu rekrutieren, zu entwickeln, zu fördern und zu erhalten – und dies häufig in einem internationalen Kontext. Mit unserem Studiengang erwerben Sie umfassende Kenntnisse und Fähigkeiten in allen Bereichen des modernen Personalwesens. Sie lernen, wie Sie:

  • Personalsysteme gestalten und implementieren
  • Mitarbeiter rekrutieren und auswählen
  • Talent Management betreiben
  • die Personalentwicklung gestalten
  •  interkulturell kommunizieren
  • erfolgreich mit Mitarbeitern aus verschiedenen Kulturen zusammenarbeiten

Mögliche Berufsfelder nach dem Studium sind:

  • Personalabteilung von Unternehmen aller Branchen
  • Personalberatung
  • Internationale Organisationen
  • Verbände und Gewerkschaften
  • Selbstständige Tätigkeit als Personalberater oder Coach

Ihre Karrierechancen sind ausgezeichnet!

Personalreferent ist für die Betreuung und Verwaltung der Mitarbeiter in einem Unternehmen zuständig.

Typischen Aufgaben:

  • Die Erstellung von Arbeitsverträgen,
  • die Verwaltung von Personalakten,
  • die Durchführung von Gehaltsabrechnungen,
  • die Bearbeitung von Personalanfragen und die Organisation von Schulungen oder Weiterbildungen für Mitarbeiter.

Der Personalreferent ist oft auch Ansprechpartner für arbeitsrechtliche Fragen und unterstützt das Management bei der Umsetzung personalpolitischer Maßnahmen.

 

Talentmanager / Personalentwickler ist für die Förderung und Entwicklung der Mitarbeiter in einem Unternehmen verantwortlich.

  • Identifizierung individuellen Kompetenzen und Potenziale der Mitarbeiter,
  • Erstellung von Entwicklungsplänen,
  • Organisation von Schulungen und Coaching-Maßnahmen, um die Fähigkeiten und das Wissen der Mitarbeiter zu erweitern.

Sie arbeiten eng mit dem Management zusammen, um Nachfolgeplanung und Karriereentwicklung zu unterstützen und sicherzustellen, dass das Unternehmen über das erforderliche Talent verfügt, um zukünftige Anforderungen zu erfüllen.

 

Human Resources Marketing Manager oder ein Manager Personalmarketing ist für die Planung und Umsetzung von Maßnahmen zur Gewinnung und Bindung von qualifizierten Mitarbeitern in einem Unternehmen verantwortlich.

Zu den typischen Aufgaben gehören:

  • Die Entwicklung von Personalmarketingstrategien,
  • die Gestaltung von Stellenanzeigen und Karrierewebsites,
  • die Nutzung von Online- und Offline-Kanälen zur Bewerberansprache,
  • die Durchführung von Employer Branding-Aktivitäten,
  • die Organisation von Recruiting-Veranstaltungen und Jobmessen,
  • das Employer Branding,
  • das Talent Sourcing,
  • die Zusammenarbeit mit externen Personalmarketing-Agenturen
  • und die Messung der Effektivität der Personalmarketing-Maßnahmen.

Der Human Resources Marketing Manager arbeitet eng mit dem Personalwesen, der Geschäftsführung und den Fachabteilungen zusammen, um die richtigen Talente anzuziehen und das Unternehmen als attraktiven Arbeitgeber zu positionieren.

 

Personaldisponent arbeitet oft in einem Unternehmen, das Zeitarbeitskräfte vermittelt oder eine eigene Zeitarbeitsabteilung hat. Die Hauptaufgabe eines Personaldisponenten besteht darin, den Personalbedarf von Kundenunternehmen zu ermitteln und passende Zeitarbeitskräfte zu rekrutieren.

  • Sie führen Bewerbungsgespräche,
  • erstellen Arbeitsverträge,
  • koordinieren den Einsatz der Zeitarbeitskräfte und überwachen deren Leistung.

Der Personaldisponent ist auch Ansprechpartner für Mitarbeiter in arbeitsrechtlichen Fragen und kümmert sich um die administrative Abwicklung im Zusammenhang mit Zeitarbeitsverträgen.

 

Personalberater/HR Consultant arbeitet oft in einer Personalberatungsfirma und berät Unternehmen bei der Personalsuche und -auswahl.

Ihre Aufgabe besteht darin

  • den Bedarf an Personal zu analysieren,
  • Stellenprofile zu erstellen,
  • Bewerber zu identifizieren und zu evaluieren,
  • Vorstellungsgespräche zu führen und bei der Vertragsverhandlung zu unterstützen.

Sie helfen Unternehmen auch bei der Entwicklung von Personalstrategien und bieten Unterstützung bei der Optimierung von HR-Prozessen.

 

HR Business Partner Die Rolle des HR Business Partners hat sich entwickelt, um eine aktivere und strategischere Unterstützung des Unternehmenswachstums und der Ziele zu bieten. Es ist eine Funktion, die eine enge Verbindung zwischen HR-Management und Geschäftsführung herstellt und sicherstellt, dass personalbezogene Entscheidungen die Gesamtstrategie des Unternehmens unterstützen.

Inhalt & Ablauf

Studienfokus

1. und 2. Semester

Betriebswirtschaftliche Grundlagen wie

  • Grundlagen der BWL und VWL
  • Mathematik und Statistik
  • Marketing, Personalwirtschaft und Organisation
  • Wirtschaftspsychologie
  • Jahresabschluss, Kosten- und Leistungsrechnung
  • Investition und Finanzierung
  • Empirische Sozialforschung
  • Digitalisierung 
  • Wirtschaftsrecht

3. und 4. Semester

Vertiefung der Personalthemen wie:

  • Nachhaltige Unternehmensführung
  • Arbeits-, Sozial- und Europarecht
  • Personalrechnungswesen und HR Software
  • International Human Resource Management
  • Methoden der Sozialforschung
  • Personalplanung, -controlling,
  • Rekrutierung und Personaldiagnostik
  • Trends in der Arbeitswelt
  • Arbeits- und Organisationspsychologie

5. Semester

  • Auslandssemester an einer ausländischen Hochschule
  • (über 150 Partnerhochschulen weltweit)
  • oder
  • Praxissemester im Personalbereich im In- oder Ausland

6. Semester

  • Personalentwicklung
  • Personalführung
  • Arbeitsrechtliche Folgen der Digitalisierung
  • Wahlpflichtmodul
  • (die Hochschule bietet eine Reihe von spannenden Modulen aus anderen Studiengängen an)
  • Bachelorabschlussarbeit

Bewerbung & Zulassung

Das Team des Studierenden Service Centers (SSC) freut sich auf Sie

Die Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter des SSC, die für das Bewerbungsmanagement zuständig sind, beraten Studieninteressierte rund um das Bewerbungsprocedere. Sie sind die richtigen Ansprechpersonen für alle Fragen, die Bewerbung und Zulassung/Zugang zum Studium an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen betreffen.

E-Mail: ssc-bewerbung@ 8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8 hwg-lu.de

Telefon:  +49 621 5203-0

Für fachlich-inhaltliche Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweiligen Ansprechpersonen Ihres Wunschstudiengangs.

Öffnungszeiten des SSC

Mo. u. Di.
09:30 Uhr - 12:00 Uhr
Do
09:30 Uhr - 12:00 Uhr u. 14:00 Uhr - 16:30 Uhr
Mi und Fr
geschlossen

Kontakt

Manju Ludwig

Profilbild Manju Ludwig

Programm Managerin

Ernst-Boehe-Str. 6
67059 Ludwigshafen

C 2.128+49 621 5203-237+49 152 53200791

Regina Hamacher

Profilbild Regina Hamacher

Geschäftsführerin

Ernst-Boehe-Str. 6
67059 Ludwigshafen am Rhein

C 2.130+49 0 6215203-225+49 173 3184233+49 0 6215203-162

SSC

Studierenden Service Center

Ernst-Boehe-Str. 6
67059 Ludwigshafen

C 1. OG+49 621 5203-0