Direkt zum Inhalt springen

Studium Generale

Studium Generale ist eine Reihe von öffentlichen, nicht obligatorischen Lehrveranstaltungen der HWG LU, die während des Semesters jeweils dienstags  von 16.00 bis 17.30 Uhr in der Aula der Hochschule zu ganz unterschiedlichen Themen stattfinden.

Aufgrund der derzeitigen Situation werden alle Vorträge im Wintersemester 2022 voraussichtlich als hybrides Format, d.h. online und in Präsenz mit beschränkter Platzzahl, angeboten. Eine Anmeldung bei Frau Annette Gramer per Mail annette.gramer@ 8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8 hwg-lu.de ist unbedingt erforderlich. Der Einwahl-Link für den Online-Vortrag wird nach Anmeldung bekannt gegeben.

Studium Generale im Wintersemester 2022:

Das Leitthema der Vortragsreihe ist "Einblicke und Perspektiven".

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Frau Annette Gramer per Mail annette.gramer@ 8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8 hwg-lu.de an.

Übersicht über die hybriden Veranstaltungen im Wintersemester 2022

04.10.2022: Persönliche Eigenschaften von Politikerinnen und Politikern und ihr Einfluss auf das Handeln in Parlamenten
Prof. Dr. Marc Debus, Universität Mannheim, Professur für politische Wissenmschaft

11.10.2022: Kriminalitätsentwicklung in Deutschland- von realen Fakten und gefühlten Wahrnehmungen
Prof. Dr. Jörg Kinzig, Eberhard Karls Universität Tübingen, Institut für Kriminologie

18.10.2022: Ich wohne also bin ich -
Prof. Dr. Ulrike Gerhard, Ruprecht Karls Universität Heidelberg, Geographisches Institut

25.10.2022: Unser täglich Brot gib uns heute- was der Mensch alles tun muss, um satt zu werden
Dr. Jochen Hamatschek, Lebensmitteltechnologie

08.11.2022: Social Media Helden- wie uns falsche Propheten manipulieren und der Gesellschaft schaden
Ingo Leipner, Chefredakteuer ECONO

15.11.2022: Streuspanne- Statistik und ihre Kuriositäten
Dr. Sascha Feth, Fraunhofer Institut ITWM, Kaiserslautern

22.11.2022: Brain-Computer Interfaces- wie wir unser Gehirn mit Chips aufrüsten
Dr. Anna Schulte-Loosen, Fraunhofer Institut für naturwissenschaftl. Trendanalysen

29.11.2022: Mensch und Technik- wer ist wessen Assistent?- Auf dem Weg zum "mitbestimmten Algorithmus"
Welf Schröter, Forum Soziale Technikgestaltung, DGB

06.12.2022: Rollenverhalten der Geschlechter- Humor und Macht
Prof. Dr. Helga Kotthoff, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Deutsches Seminar-  Germanistische Linguistik

13.12.2022: Betrachtungen zur Energiewende- Chancen, Unsicherheiten, Risiken
Prof. D. Dr. Rafaela Hillerbrand, Karlsruher Institut für Technologie, Institut für Technikfolgeabschätzung und Systemanalyse (ITAS)

 

Kontakt

Herr Prof. Dr. Dieter Thomaschewski

Ernst-Boehe-Straße 4
67059 Ludwigshafen

 E05 (IMI)

 +49 (0) 621/5203-464

 +49 (0) 621/5203-193

dieter.thomaschewski@ 8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8 hwg-lu.de

Anschrift der Hochschule

Ernst-Boehe-Straße 4
67059 Ludwigshafen

 +49 (0) 621/5203-0

 +49 (0) 621/5203-105

info@ 8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8 hwg-lu.de