Direkt zum Inhalt springen
BNM

Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Nachhaltigkeitsmanagement (B.Sc.)

Profil

Welt verbessern oder BWL? Es geht auch beides!

Es ist unübersehbar, dass unsere Art zu Wirtschaften so nicht weitergehen kann. Schmelzende Polkappen, Artensterben, verschmutzte Meere sind globale Bedrohungen, die die Regierungen der Welt bisher nicht in den Griff bekommen. Aktuelle Jugendstudien zeigen klar, dass junge Menschen den Schutz der Umwelt als eines der dringlichsten Probleme unserer Zeit sehen. Auch global agierende Unternehmen sehen mittlerweile den Handlungsbedarf, nicht zuletzt hier in der Metropolregion. Vom DAX-Konzern bis zum Mittelständler ist Nachhaltigkeit das Gebot der Stunde.
Im Studiengang Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Nachhaltigkeitsmanagement wird  wirtschaftliches Know-how gezielt mit den Fähigkeiten verbunden, die Unternehmen benötigen um ihre ökologische und soziale Verantwortung wahrzunehmen.

LIVE TALK!

Sie wollen mehr und aus erster Hand über das Studienangebot erfahren? Dann kommen Sie zu unseren virtuellen Live Talks.

 

Montag, 03. Juni 2024    14:00 - 15:00

Montag, 10. Juni 2024    16:00 - 17:00

Mittwoch, 26. Juni 2024  12:00 - 13:00

 

Zoom Link:
https://hwg-lu-de.zoom-x.de/j/65091447496?pwd=SlY1Z3R6Vy8zeXBkeDN3MzJjYXpCZz09

Reel: Warum BNM?

 

Wir freuen uns auf Sie!

Berufliche Perspektiven

  • Sustainability-Manager*in Industrie- und Dienstleistungsunternehmen
  • Consultant Nachhaltigkeit und Transformation in Beratungsunternehmen
  • Manager*in / Referent*in Nachhaltigkeitsberichterstattung
  • Brand Manager*in für nachhaltig positionierte Marken
  • Projektleiter*in Nachhaltigkeit für Einkauf & Logistik
  • Unternehmensgründer*in mit nachhaltigen Geschäftsideen
  • Expert*in Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung bei öffentlichen Institutionen oder NGOs

u.v.m.

 

5 Gründe für den Studiengang


Exzellente Expertise: im Studiengang lehren erfahrene Dozierende mit umfangreicher Expertise  im Bereich Nachhaltigkeitsmanagement und den angrenzenden Fächern, nicht zuletzt durch eigene Forschungsprojekte und Kooperationen mit Unternehmen.

Praxisorientierung: Der Studiengang Nachhaltigkeitsmanagement zeichnet sich durch eine enge Verknüpfung von Theorie und Praxis aus, sodass die Studierenden bereits während ihres Studiums durch Projekte, Fallstudien und Praktika, Einblick in die Arbeitswelt erhalten.

Interdisziplinäre Ausrichtung: Der Studiengang Nachhaltigkeitsmanagement legt großen Wert auf interdisziplinäres Arbeiten und bietet den Studierenden die Möglichkeit, ihr Wissen in verschiedenen Bereichen wie Umweltwissenschaften, Betriebswirtschaftslehre und Sozialwissenschaften zu vertiefen.

Berufschancen: Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs Nachhaltigkeitsmanagement sind bestens auf eine Karriere im Bereich Nachhaltigkeit vorbereitet und können in verschiedenen Branchen wie Unternehmen, NGOs oder Behörden tätig werden.

Internationalität: Die Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen legt großen Wert auf Internationalität und bietet den Studierenden zahlreiche Möglichkeiten für internationale Erfahrungen wie Austauschprogramme oder Praktika im Ausland. Dies ermöglicht es den Studierenden, interkulturelle Kompetenzen zu entwickeln und ihr Netzwerk global auszubauen.

 

LUst auf Ausland?

Die Hochschule Ludwigshafen hat ca. 150 Partnerhochschulen in aller Welt - in fast allen Ländern der EU, aber auch z.B. in den USA, Australien, Taiwan oder Korea. Der Auslandsaufenthalt in Form eines Praktikums oder durch ein Auslandsstudiensemester ermöglicht es, vielfältige interkulturelle Kompetenzen zu erwerben. Der Auslandsaufenthalt kann mit Leistungsanerkennung oder auf freiwilliger Basis als zusätzliches Semester erfolgen.

In unserem Studiengang ist ein Praxis- bzw. Auslandssemester vorgesehen. Ein Praktikum im Ausland oder ein Semester an einer unserer vielen Partnerhochschulen - diese Optionen sind möglich, ohne, dss sich die Regelstudienzeit verlängert.

Warum Ludwigshafen als Studienstandort?

Die Stadt Ludwigshafen liegt mitten in der Metropolregion Rhein-Neckar mit über 135.000 Unternehmen, 800.000 Beschäftigten und einer Bruttowertschöpfung von über 62 Mrd. Euro. Hier haben sich Weltunternehmen wie die BASF SE, SAP, Roche Diagnostics oder die Heidelberger Druckmaschinen AG niedergelassen. Nicht zuletzt sorgen insgesamt 21 Hochschulen mit ihren mehr als 82.000 Studierenden für ein anregendes studentisches Leben.

Inhalt & Ablauf

Der Studiengang ist in sieben Semestern zu studieren und schließt mit dem Bachelor of Science ab. In den ersten drei Semestern stehen betriebswirtschaftliche Grundlagen und quantitative Methoden, aber auch Soft Skills und ethisches Handeln im Vordergrund. Im vierten und fünften Semester geht es dann vertieft ins Nachhaltigkeitsmanagement: Dann kommen nachhaltige Lieferketten, Sustainable Finance, Ressourcenmanagement und Nachhaltigkeitscontrolling auf den Stundenplan. Im sechsten Semester können die Studierenden wahlweise ein Unternehmenspraktikum im In- oder Ausland oder ein Auslandssemester absolvieren.

Ich möchte wissen, welche Veranstaltungen sich hinter den Modulen verbergen (Tabelle mit zusätzlichen Angaben der SWS und ECTS). (folgt zeitnah)

Ich möchte wissen, welche Inhalte sich hinter den Veranstaltungen verbergen (Modulhandbuch).

Bewerbung & Zulassung

Über den Button "Bewerben", gelangen Sie zu einer kurzen Anleitung zur Registrierung und Bewerbung.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Dokumente Sie im Portal hochladen müssen, finden Sie hier eine Übersicht:

Eine Auflistung aller Arten der Zugangsberechtigungen, finden Sie hier:

 

Das Team des Studierenden Service Centers (SSC) freut sich auf Sie

Die Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter des SSC, die für das Bewerbungsmanagement zuständig sind, beraten Studieninteressierte rund um das Bewerbungsprocedere. Sie sind die richtigen Ansprechpersonen für alle Fragen, die Bewerbung und Zulassung/Zugang zum Studium an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen betreffen.

E-Mail: ssc-bewerbung@ 8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8 hwg-lu.de

Telefon:  +49 621 5203-0

Für fachlich-inhaltliche Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweiligen Ansprechpersonen Ihres Wunschstudiengangs.

Öffnungszeiten des SSC

Mo. u. Di.
09:30 Uhr - 12:00 Uhr
Do
09:30 Uhr - 12:00 Uhr u. 14:00 Uhr - 16:30 Uhr
Mi und Fr
geschlossen

Kontakt

Stephanie Haider-Sandel

Qualitätsmanagementbeauftragte

Ernst-Boehe-Straße 4
67059 Ludwigshafen

C 1.217+49 621 5203-157+49 172 4673185+49 621 5203-193

SSC

Studierenden Service Center

Ernst-Boehe-Str. 6
67059 Ludwigshafen

C 1. OG+49 621 5203-0