Direkt zum Inhalt springen

Masterstudiengang Pflegepädagogik

Herzlich Willkommen,

hier erhalten Sie alle informationen über den Masterstudiengang Pflegepädagogik (M.A.) der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen.

Beginn des ersten Masterstudiengang ist immer zum Sommersemester.

Sollten Sie neben den hier aufgeführten Details zum Studiengang, weitere Informationen über den neuen dreisemestrigen Studiengang benötigen, wenden Sie sich bitte an: mapp@ 8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8 hwg-lu.de

Informationsveranstaltungen

An folgenden Terminen finden Informationsveranstaltungen für den Bachelor und Master Pflegepädagogik statt.

Mittwoch, 26.10.2022

Mittwoch, 09.11.2022

Mittwoch, 04.01.2022 (online via Zoom)

Jeweiliger Beginn: 18 Uhr

Bitte melden Sie sich für die Veranstaltung per Mail (armin.leibig@hwg-lu.de) an.

Ob die Veranstaltungen online oder vor Ort stattfinden, wird Ihnen rechtzeitig mitgeteilt.

Bachelor und Master Pflegepädagogik kurz zusammengefasst

Aktuell und auch zukünftig ist der Bedarf an gut qualifiziertem Lehrpersonal sehr groß.
Der konsekutive Masterstudiengang "Pflegepädagogik" an der Hochschule fürWirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen ist ein modular aufgebauterVollzeitstudiengang mit einer Regelstudienzeit von drei Semestern.
Die Studierenden erwerben während des Studiums Kompetenzen zur Bearbeitungkomplexer Aufgaben- und Problemstellungen sowie darüber hinaus Kompetenzenzur eigenverantwortlichen Steuerung von Prozessen im Tätigkeitsfeld der Pädagogik.
Dabei sind die Inhalte optimal auf die an das Lehrpersonal gerichteten zukünftigen Anforderungen abgestimmt. Dabei handelt es sich hierbei um einen lehrerbildenden Masterstudiengang, welche die Anforderungen nach §9 des Pflegeberufegesetzerfüllt. Alle Studieninhalte des dreisemestrigen Masterstudiengangs sind einem der sechs verschiedenen thematischen Studienbereichen zugeordnet.
1. Lehren und Lernen
2. Wissen und Forschen
3. Studienschwerpunkt Ethik
4. Organisations- und Personalentwicklung
5. Lernort Praxis
6. Masterthesis

 

Zugangsvoraussetzungen

Der konsekutive Masterstudiengang Pflegepädagogik setzt einen ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss in Pflegepädagogik von mindestens 210 ECTS einschließlich einer abgeschlossenen Berufsausbildung voraus.

Weitere Voraussetzung sind fundierte Kenntnisse in der qualitativen und quantitativen Forschung, welche durch entsprechende Leistungen im Umfang von insgesamt mindestens 15 ECTS nachgewiesen werden müssen.