Direkt zum Inhalt springen

Prof. Dr. Edith Rüger-Muck

Vizepräsidentin für Internationales & Diversity

Professur für Betriebswirtschaftslehre, insb. Marketing

 E1043 (Ernst-Boehe-Straße 15)
 +49 (0) 621/5203-322
 +49 (0) 621/5203-162
edith.rueger-muck@ 8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8 hwg-lu.de

    Lehrgebiete

    • Grundlagen Kommunikationsmanagement (engl.)
    • Internationales Kommunikationsmanagement (engl.)
    • Internationale Strategische Marketingentscheidungen (engl.)
    • Online-Marketing
    • Marketing Management
    • Marketingforschung  
    • Mediaplanung

    Forschungsschwerpunkte

    • Kundenmanagement
    • Verbraucherforschung
    • Neuroökonomie

    Forschungsaufenthalte

    • 08-10/2014: Visiting Professor bei der University of South Australia
    • 08-09/2016: Visiting Professor bei der University of South Australia

    Mitgliedschaften

    • Mitglied des bdvb
    • Mitglied im HLB
    • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft für Marketing (AfM)
    • Mitglied im Marketing-Club Rhein Neckar
    • American Association of Wine Economists (AAWE)
    • Mitglied im FDW – Forschungsring des deutschen Weinbaus
    • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Sensorik 

    Funktionen an der Hochschule

    • Vizepräsidentin für Internationales & Diversity (seit 02/2019)
    • Mitglied des Senats (seit 2015)
    • Mitglied des Fachbereichsrates II (2015-2020)
    • Leitung des Studiengangs Int. Marketing Management
    • Mitgründerin und Partnerin des Center for Marketing Insights (CfMI)
    • Mitausrichterin der Hochschulgesprächsreihe „Marketing Insights" in Kooperation mit dem Marketing-Club Rhein-Neckar

    Aktuelle Forschungsprojekte

    „Digitalisierung und Konsumentenverhalten am Beispiel des digitalen Lebensmitteleinzelhandels

    Philipp Piroth (M.A.)
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter/Doktorand
    Ernst-Boehe-Str. 4 67059 Ludwigshafen
    E-Gebäude / Postbank Zimmer 25  
    Telefon: 0621-5203-393
    E-Mail: philipp.piroth@ 8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8 hwg-lu.de

     

    Abgeschlossene Promotionsverfahren

    Dr. Peter Merdian, „Erfolgsfaktoren für den Online-Verkauf von Wein im Internet: eine neuroökonomische und verhaltenspsychologische Untersuchung“
    Gefördert durch den Forschungsring des deutschen Weinbaus (FDW), Disputation 08/2020

    Dr. Regine Heimers, „Customer Engagement in the German Wine Industry“
    Gefördert durch die Landwirtschaftliche Rentenbank, Disputation 02/2019

    Dr. Anne Lena Wegmann, „Qualitätsfaktoren von Wein aus Verbrauchersicht“
    Gefördert durch das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft & Weinbau, Disputation 09/2017

     

    Beruflicher Werdegang

    seit 2019

    Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen, Ludwigshafen:
    Vizepräsidentin für Internationales & Diversity

    seit 2015

    Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen, Ludwigshafen:
    Professur für Marketing, Studiengangsleitung im Master „Int. Marketing-Management“ (IMM)

    2012-
    2015

    Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen, Ludwigshafen:
    Vorsitzende des Prüfungsausschusses im Studiengang „Weinbau & Oneologie“

    2011-2015

    Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen, Ludwigshafen:
    Professur für Marketing, Lehre im Studiengang „Weinbau & Oenologie“, Forschung am Weincampus Neustadt / DLR Rheinpfalz

    2008-
    2011

    Europcar Autovermietung, Hamburg/Paris:
    Ernennung zur Prokuristin

    2006

    Europcar Autovermietung, Hamburg:
    Director Marketing Germany -  Leitung der Abteilungen Marketing inkl. Pricing/Revenue Management und E-Commerce, Zugehörigkeit zum int. Management-Kreis der Holding Europcar International S.A. in Paris

    2005

    Europcar Autovermietung, Hamburg:
    Director Marketing Germany in kommissarischer Funktion 

    2003

    Europcar Autovermietung Deutschland, Hamburg:
    Marketing-Manager, Leitung der Teams Pricing, Revenue Management & CRM

    2003

    Wissenschaftliche Hochschule für Unternehmensführung (WHU), Otto-Beisheim School of Management, Vallendar.
    Promotion zum Dr. rer. pol.

    2002

    Microsoft Corp., Redmond, WA (USA)
    Marketing Research Assistant, Department MSN 

    2001

    Forschungsaufenthalte an der University Michigan und der Universität Göteborg

    2000

    Wissenschaftliche Hochschule für Unternehmensführung (WHU), Otto-Beisheim School of Management, Vallendar:
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin am Lehrstuhl für Marketing, Prof. Dr. Manfred Krafft 

    1999

    Universität Mannheim, Mannheim:
    Studium der Betriebswirtschaftlehre, Abschluss als Diplom-Kauffrau, Schwerpunkte Marketing , Industriebetriebslehre, Controlling

    Publikationen

    • Piroth, P. & Rüger-Muck, E. (2021): Digitalisierung im Marketing - Was Unternehmen heute für den Erfolg von morgen tun müssen; in: Lacher, S.; Tachkov, P. & Völker, R. (Hrsg.): Digitalisierung im Marketing – technischer Megatrend trifft auf etablierte Praktiken. Stuttgart: Kohlhammer (Praxiswissen Management), erscheint in 2021.
    • Weinert, S., Günther, E., Rüger-Muck, E. & Raab, G. (2020): Artificial intelligence in personnel selection and its influence on employer attractiveness, in: Marketing Science & Inspirations, Vol. 15 (3), No. 47, 22-35. https://doi.org/10.46286/msi.2020.15.3.2
    • Piroth, P. & Rüger-Muck, E. (2020): Online Grocery Shopping in Germany: From zero to hero?, in: Baltic Rim Economies Review, 04.
    • Weinert, S.,  Günther, E., Rüger-Muck, E. & Raab, G. (2019): The effect of company guest speakers on perceived employer attractiveness, in: Marketing Science & Inspirations, Vol. 14, No. 43, S. 25-36.
    • Merdian, P., Piroth, P., Rueger-Muck, E. and Raab, G. (2020), "Looking behind eye-catching design: an eye-tracking study on wine bottle design preference", International Journal of Wine Business Research, Vol. ahead-of-print No. ahead-of-print. doi.org/10.1108/IJWBR-07-2019-0044
    • Piroth, P., Ritter, M. & Rueger-Muck, E. (2020): Online grocery shopping adoption - do personality traits matter? British Food Journal, Vol. 122 (3), 957-975. doi.org/10.1108/BFJ-08-2019-0631
    • Piroth, P. / Rüger-Muck, E. / Bruwer, J. (2020): Digitalization in grocery retailing in Germany: an exploratory study, The International Review of Retail, Distribution and Consumer Research, DOI: 10.1080/09593969.2020.1738260
    • Weinert, S., Günther, E., Rüger-Muck, E. & Raab, G. (2020): Artificial intelligence in personnel selection and its influence on employer attractiveness, Proceedings of the 9th Cross-Cultural Business Conference 2020, 261-272. Düren: Shaker.
    • Weinert, S., Günther, E., Rüger-Muck, E. & Raab, G. (2019). The effect of company guest speakers on perceived employer attractiveness. In: M. Überwimmer; R. Fureder; M. Gaisch & Y. Salas (eds.): Proceedings of the 8th Cross-Cultural Business Conference 2019, 343-353. Düren: Shaker.
    • Weinert, S., Günther, E., Rüger-Muck, E. & Raab, G. (2019). Mit Vorträgen punkten. Gastvorträge an Hochschulen und deren Wirkung. Personalwirtschaft, Sonderausgabe Employer Branding und Personalmarketing, 8, S. 28-30.
    • Bruwer, J. & Rüger-Muck, E. (2018): Wine tourism and hedonic experience: A motivation-based experiential view, Tourism and Hospitality Research, June 18.  DOI: doi.org/10.1177/1467358418781444
    • Bruwer, J. & Rüger-Muck, E. (2018): Wine tourism and hedonic experience: A motivation-based experiential view, Tourism and Hospitality Research, June 18. Link zur Publikation
    • Raab, G., Rüger-Muck, E. und Merdian, P. (2018): How web design manipulations change customers’ visual perception of a web shop: an eye tracking study, accepted at the 10th AAWE conference, Ithaca, New York, June.
    • Heimers, R., Rüger-Muck, E., Theuvsen, L. (2017): Customer Engagement durch KMU-Loyalitätsprogramme? Eine Status-QuoAnalyse am Beispiel der Weinwirtschaft, AFM PraxisWissen Marketing, Nr. 1, Januar, S. 62-73. 
    • Heimers, R., Rüger-Muck, E., Sommerhäuser, M. &  Stemplewski, J. (2016): Weinbau als Landnutzungsform im Neuen Emschertal – eine historische und perspektivische Betrachtung, Raumplanung 188 (6), S. 46-51.
    • Rüger-Muck, E., Raab, G. & Merdian, P. (2016): Investigation of perceived emotions on wine selling websites. Proceedings of the 10th Annual Conference of AAWE, Bordeaux, June.
    • Merdian, P., Rüger-Muck, E. & Raab, G. (2016). Emotional impact of wine selling websites: An investigation of the online perception of wine web stores. In: J. Bruwer; L. Lockshin; A. Corsi; J. Cohen & M. Hirche (Hrsg.): Conference Proceedings of the 9th Academy of Wine Business Research Conference, S. 213-220. Adelaide: Ehrenberg-Bass Institute for Marketing Science, February.
    • Heimers, R., Rüger-Muck, E. (2016): How to engage wine customers online and offline? An exploratory study. In: J. Bruwer; L. Lockshin; A. Corsi; J. Cohen & M. Hirche (Hrsg.): Conference Proceedings of the 9th Academy of Wine Business Research Conference, S. 213-220. Adelaide: Ehrenberg-Bass Institute for Marketing Science.
    • Raab, G.; Rüger-Muck, E. & Merdian, P. (2016). Emotionen und Webdesign: Eine Studie über die emotionale Wahrnehmung verschiedener Webdesigns von Onlineshops im Weinbereich. In: K-O. Tietze; M. Hägerbäumer; I. Henrichs; O. Visbal & C. Warneke (Hrsg.). Abstracts der 20. Fachtagung der Gesellschaft für angewandte Wirtschaftspsychologie (GWPs), S. 52. Hamburg: Gesellschaft für angewandte Wirtschaftspsychologie (GWPs)
    • Rüger-Muck, Edith; Raab, Gerhard, Merdian, Peter (2016): Emotionaler Einfluss von Weinwebseiten, Das Deutsche Weinmagazin, Nr. 3, Februar, S. 33-35.
    • Heimers, R., Rüger-Muck, E. (2015): How to engage wine customers online and offline? An exploratory study”, accepted at the 9th AWBR Conference to be held at UniSA in Adelaide in February 2016, Australia.
    • Merdian, P., Rüger-Muck, E., Raab, G. (2015): Emotional impact of wine selling websites: An investigation of the online perception of wine web stores”, accepted at the 9th AWBR Conference to be held at UniSA in Adelaide in February 2016, Australia.
    • Rüger-Muck, E. (2015): book review, Wine atlas of Germany, Braatz, D., Sautter, and Swoboda, I, University of California Press, Berkeley, Los Angeles, London, Journal of Wine Research, June.
    • Heimers, R., Rüger-Muck, E. (2015): What drives customer engagement? - a qualitative and quantitative analysis of its motivational drivers. Proceedings of the 9th AAWE conference, Mendoza, May.
    • Wegmann, A.L., Rüger-Muck, E. (2015): Bio-Wein kommt gut an: Online-Studie gibt Aufschluss, Der Winzer. (AU), Nr. 6, S. 24-26.
    • Schnürer, K., Rüger-Muck, E., Wegmann, A. L. (2015): Welches Etikett verkauft (t)euren Wein? Der Deutsche Weinbau, Nr. 3, S. 30-33.
    • Heimers, R., Rüger-Muck, E. (2014): Engaging the wine customer. Proceedings of the 8th Annual Conference of AAWE, Walla Walla, Washington, June.
    • Rüger-Muck, E., Wegmann, A.L. und Piroth, P. (2014): What wineries do – is it what customers want? Customer relationship marketing in the German wine industry. Proceedings of the 8th AWBR Conference, Geisenheim, June.
    • Wegmann, A.L., Rüger-Muck, E. (2014): Generation Y = generation wine? Status Quo der nächsten großen Konsumentengruppe, Das deutsche Weinmagazin, Nr. 2, Januar, S. 16-19. 
    • Wegmann, A.L., Rüger-Muck, E. (2013): Generation Y = generation wine? German millennials and their liaison with wine. Proceedings of the 7th Conference Annual Conference of AAWE, Stellenbosch, June.
    • Wegmann, A.L., Rüger-Muck, E. (2013): Sag mir wo du WEINkaufst…, Untersuchung von Konsumentenprofilen von Weinkäufern in verschiedenen Einkaufsstätten, in: Das Deutsche Weinmagazin, Nr. 3, Februar, S. 30-33
    • Rüger-Muck, E., Wegmann, A.L. (2013): Kundenbindung in der Weinwirtschaft, in: Der Deutsche Weinbau, Nr. 3, Februar, S. 40-42.
    • Rüger-Muck, E., Wegmann, A.L. (2013): Unterschätztes Potential im Weinmarkt – die Kundenrückgewinnung, Das deutsche Weinmagazin, Nr. 6, März, S. 18-20.
    • Rüger-Muck, E., Wegmann, A.L. (2012): Je enger die geographische Lage, desto höher die wahrgenommene Weinqualität, Berichtszeitraum Juni 2011 – Juli 2012, DLR Rheinpfalz aktuell 2012, S. 41-42.
    • Rüger-Muck, E. (2012): Kundenmanagement im Weingut unter Nutzung Sozialer Netze, in: 65. Pfälzische Weinbautage, Tagungsband, Neustadt, S. 69-72.
    • Krafft, M., Hüppelshäuser, M., Rüger, E. (2005): Hazard-Regressionen zur Messung und Prognose von Kundenlebenszyklen und Kundenmigration, Marketing ZfP, 28 (3), S. 197-210.
    • Rüger, E. (2001): Marketing-Controlling, Rezension zu E. Voßbeck, Zeitschrift für Betriebswirtschaftslehre (ZfB), Vol. 71(11), S. 1360-1362.
    • McEnally, M., Rüger, E. (1998): Lands’ End: An American firm trying to make it in Europe, North American Case Association.