Prof. Dr. Stephan Weinert

Lehrgebiete

  • Internationales Personalmanagement und Organisation
  • Recruiting und Employer Branding 
  • Personalauswahl und -entwicklung
  • Personalführung
  • Internationales und strategisches Management

Forschungsschwerpunkte

  • Talent Management 
  • Personaldiagnostik
  • Personalgewinnung und -entwicklung
  • Personalführung

Beruflicher Werdegang

seit 03/2018Professor für BWL, insb. Internationales Personalmanagement, am Fachbereich Marketing und Personalmanagement der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen
11/2011-02/2018Professor für BWL, insb. Personalmanagement, am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Hochschule Düsseldorf
04/2010-10/2011

Executive Assistant of the Chief Operating Officer HR (COO HR) & Global Labor Relations, SAP AG, Walldorf

09/2007-03/2010Senior Consultant, Human Capital, MERCER Deutschland GmbH, Frankfurt
03/2007-08/2007Consultant Analyst, Business Transformation Group, PA Consulting Group GmbH, Frankfurt
10/2004-02/2007Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Lehrstuhl für Innovation & Produktion, Bergische Universität Wuppertal, Wuppertal
06/2006-12/2006Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Center for Strategic Management and Globalization, Copenhagen Business School, Kopenhagen / DK

Fachvorträge / Kongresse

  • Personalmanagementkongress, Mitglied der Jury in den Jahren 2017 und 2018, Berlin
  • “Variable Vergütung und Performance Management”, Personalmanagementkongress, Berlin, 2016.
  • “Strategisches High Potential Management”, Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung „Personal- und Organisationsberatung“, Fachbereich Psychologie, Humboldt-Universität Berlin, 2016.
  • “Executive Assessment: Anbieter, Methoden, Trends”, Personalmanagementkongress, Berlin, 2014.
  • „Aktuelle Trends beim Management-Audit – Eine Markt- und Methodenübersicht“, Messe Zukunft Personal, Köln, 2013.
  • „Die 10 größten Talent-Management-Irrtümer“, Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung „Personal- und Organisationsberatung“, Fachbereich Psychologie, Humboldt-Universität Berlin, 2013.
  • „Wissenschaft & Praxis in HR: unvereinbarer Gegensatz oder zentrale Anforderung an modernes HRM?“ Personalmanagementkongress, Berlin, 2013.
  • „Management Audit - Erfolgskritische Kompetenzen wirkungsvoll erfassen, bewerten und entwickeln.“ Personaler Forum, München, 2013.
  • „Gekommen, um zu bleiben – Vom Finden und Binden weiblicher Führungskräfte.“ Trendence Employer Branding Awards, Berlin, 2013.

Publikationen

  • Weinert, S. & Ohliger, K. (2018). Recruiting Outsourcing in Deutschland. Düsseldorf. 
  • Weinert, S. (2018). Bereit für die digitale Transformation? HR Performance, 1, 107-109.
  • Weinert, S. (2017). Das High Potential Management. Wiesbaden: Springer. 
  • Weinert, S. (2016). Strategisches High Potential Management. HR Consulting Review, 7, 11-14.
  • Weinert, S. / Stulle, K. (2015). Executive Assessment. Berlin / Heidelberg: Springer.
  • Stulle, K. / Weinert, S. (2015). Kategorien von Online-Assessments. HR Performance, 12, S. 4-5.
  • Weinert, S. / van Laak, C. (2015). Diversity Management – Hype oder Werttreiber? Zum Zusammenhang zwischen Diversity Management und Unternehmenserfolg. In: Genkova, P. & Ringeisen, T. (Hrsg.), Handbuch Diversity Kompetenz: Perspektiven und Anwendungsfelder, Wiesbaden: Springer, S. 1-12.
  • Weinert, S. / Stulle, K. (2015). Personalgewinnung strategisch denken und erfolgreich umsetzen. HR Performance, 5, S. 4-5.
  • Stulle, K. / Weinert, S. (2015). Talentmanagement für Mittelständler und Familienbetriebe. Talent Management-Magazin, Nr. 4, S. 16-18.
  • Stulle, K. / Weinert, S. (2015). Kompetenzen verstehen statt bewerten. HR Performance, 7/8, S. 4-6.
  • Weinert, S. / van Laak, C. / Müller-Vorbrüggen, M. (2014). Identifikation von High Potentials: Testverfahren fristen ein Schattendasein, Wirtschaftspsychologie aktuell, Nr. 3, S. 12-14.
  • Weinert, S. / van Laak, C. / Müller-Vorbrüggen, M. / Nachtwei, J. (2014). Es hapert an der Umsetzung. Personalmagazin, Nr. 2, S. 30-31.
  • Stulle, K. / Thiel, S. / Weinert, S. (2013). Multimodalität im Management Audit. Personalführung, Nr. 12, S. 24-29.
  • Weinert, S. (2013). Die 10 größten Talent-Management-Irrtümer. In: Nachtwei, J. / von Bernstorff, C. (Hrsg.). HR Consulting Review. Nr. 2, S. 1-4.
  • Weinert, S. / Weinert, C. (2013): Sind Banken weiterhin Employer of Choice? Die Bank, Nr. 3, S. 75-77.
  • Weinert, S. (2013): Die Zukunft ist weiblich - Zur strategischen Notwendigkeit der Gewinnung und Förderung weiblicher Führungskräfte am Beispiel der SAP. diversitas, Nr. 1/2, S. 83-88.
  • Weinert, S. (2012), Attraktiv in China. Personalmagazin, Nr. 12, S. 32-34.
  • Stulle, K. / Weinert, S. (2012): Geprüfte Führungsstärke. Personalwirtschaft, Nr. 10, S. 36-39.
  • Weinert, S. / Matthewman, J. (2012): Neglecting succession means putting your business at stake – Lessons from family-owned businesses in Germany. zawya (online), 13.08.2012.
  • Weinert, S. / Nachtwei, J. (2012): Management Audit - Mehr Schatten als Licht. M&A Review, Nr. 7/8, S. 290-295.
  • Weinert, S. (2012): Diversity der DAX30-Vorstände - Anspruch und Wirklichkeit. Forschungsberichte des Fachbereichs Wirtschaft der Fachhochschule Düsseldorf, Ausgabe 20, Düsseldorf.
  • Weinert, S. (2010): Personalmanagement im Reich der Mitte - Rekrutierung in China erfolgreich gestalten. In: Baumann, W. / Braukmann, U. / Matthes, W. (Hrsg.): Innovation und Internationalisierung, Wiesbaden, S. 107-125.
  • Yussefi, S. / Weinert, S. (2009): Stühle und Köpfe – Identifikation von erfolgskritischen Positionen und Mitarbeitern im M&A-Kontext. M&A Review, Nr. 10, S. 436-440. 
  • Weinert, S. / Yussefi, S. (2009): Talent Management in turbulenten Zeiten - zwischen Wunsch und Wirklichkeit. Mercer, Frankfurt.
  • Weinert, S. (2008): Mergers & Acquisitions – Change Management als Erfolgsfaktor. In: Fink, D. / Gries, A. / Lünendonk, T. (Hrsg.): Consulting Compendium 2008, Frankfurt, S. 62-65. 
  • Weinert, S. (2008): Erfolgsfaktor Mitarbeiterbindung: Bedeutung und Struktur von Mitarbeiterbindungsprogrammen für M&A. M&A Review, Nr. 6, S. 292-295. 
  • Messner, W. / Weinert, S. (2008): Economic and Business Effects of IT Offshoring. In: Hendel, A. / Messner, W. / Thun, F. (Hrsg.): Rightshore – Sucessfully Industrialize SAP Projects Offshore, Hamburg, S. 33-44. 
  • Koubek, N. / Weinert, S. / Meyer, K. (2007): Offshoring strategies of multinational companies in different regions of Asia. In: Welfens, P. J. J. / Knipping, F. / Chirathivat, S. / Ryan, C. (Hrsg.): The EU and ASEAN Facing Economic Globalization. Heidelberg / New York. 
  • Weinert, S. (2007): Offshore Service Centres of Multinational Companies: Conceptual and Empirical Findings. Bd. 40, Hamburg. 
  • Klose, R. / Weinert, S. (2007): Emotionen in M&A-Projekten verstehen und erfolgreich begleiten. M&A Review, Nr. 8/9, S. 365-369. 
  • Koubek, N. / Trumann, M. / Weinert, S. (2007): Globale Vernetzung, Verlagerung von Unternehmensaktivitäten und positiv/neutrale Beschäftigungswirkung im Inland. Hans-Böckler-Stiftung.
  • Weinert, S. (2007): Indien erhält Konkurrenz im IT-Offshoring. IO New Management, Nr. 5, S. 14-17. 
  • Weinert, S. / Meyer K. (2007): Cross-Border-Akquisitionen: Ein Einblick in zentrale Trends. In: M&A Review, Nr. 1, S. 14-20.