Direkt zum Inhalt springen

Neu gewählter Hochschulrat hochkarätig besetzt

Gruppenbild Hochschulrat
Der neu gewählte Hochschulrat der HWG LU mit der Vorsitzenden Heike Arend (Mitte) sowie Vizepräsidentin Nina Knape und Präsident Gunther Piller. (Bild: HWG LU)
Dreiköpfiger Vorstand Hochschulrat
Neuer Vorstand des Hochschulrats (v.l.): Dr. Jörg Breitenbach, Heike Arend und Prof. Dr. Gösta Jamin (Bild: HWG LU)

Am Freitag, dem 22.03.2024, wurden in der konstituierenden Sitzung des neu zusammengesetzten Hochschulrates der HWG LU der Vorsitz sowie die Stellvertretungen gewählt. Den Vorsitz des Gremiums hat damit für die nächsten fünf Jahre Heike Arend inne, Geschäftsführende Direktorin beim Landkreistag Rheinland-Pfalz und langjährige Geschäftsführerin der Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz (ZIRP). Sie folgt auf den im Dezember 2023 verstorbenen langjährigen Hochschulratsvorsitzenden Dr. Dieter Wagner. Erster stellvertretender Vorsitzender des Hochschulrates ist Dr. Jörg Breitenbach, Geschäftsführer der BIT PHARMA GmbH, und Prof. Dr. Gösta Jamin, Professor am Fachbereich Dienstleistungen und Consulting der HWG LU. Jamin tritt damit die Nachfolge von Prof. Dr. Rainer Völker an, Professur für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Unternehmensführung und Wissenschaftlicher Leiter des Instituts für Management und Innovation (IMI). „Herr Prof. Dr. Völker war lange Jahre stellvertretender Vorsitzender des Hochschulrats und hat nun auf eigenen Wunsch an einen „Jüngeren“ übergeben. Dem Hochschulrat bleibt er als Mitglied aber erhalten. Die Hochschule dankt ihm sehr.“, betont Hochschulpräsident Prof. Dr. Gunther Piller.

Neben der neuen Vorstandsvorsitzenden freut sich der insgesamt zehnköpfige Hochschulrat außerdem über zwei weitere Neuzugänge: mit Andreas Gietl, Senior Vice President Digitalization of Business der BASF SE, und Florian Roth, Chief Digital and Information Officer SAP SE, halten zwei weitere hochkarätige Unternehmensvertreter und zugleich Alumni der Hochschule Ludwigshafen Einzug in das Gremium. Neben den oben genannten komplettieren Frau Oberin Sr. Isabelle Wien, Vorstandsvorsitzende der Diakonissen Speyer, Prof. Dr. Barbara Darimont, Professur für Wirtschaft Chinas, Prof. Dr. Annegret Lorenz-Ruffini, Professur für Recht, sowie die Studierende Maike Stephan den Hochschulrat.

Hochschulpräsident Prof. Dr. Gunther Piller gratulierte dem frisch gewählten Vorstand und dem neu zusammengesetzten Gremium: „Das Präsidium wünscht allen Gewählten viel Erfolge bei den anstehenden Aufgaben! Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.“

Auch im Kuratorium der Hochschule, einem dreizehnköpfigen Gremium unter Vorsitz von Beatrix Schnitzius, gab es zwei personelle Veränderung: David Guthier, Mitglied des Landtags Rheinland-Pfalz und verkehrspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion tritt die Nachfolge von Anke Simon an. Zudem folgt Christiane Sajdak, Senior Vice President Human Resources bei BASF SE Dr. Katja Scharpwinkel nach, die jetzt Mitglied des BASF-Vorstandes ist.

Zum Hintergrund: Hochschulrat – Aufgaben und Zusammensetzung
Für jede Hochschule in Rheinland-Pfalz wird ein Hochschulrat gebildet. Der Hochschulrat berät und unterstützt die Hochschule in allen wichtigen Angelegenheiten und fördert ihre Profilbildung, Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit. Er hat zuzustimmen der Grundordnung und deren Änderungen, der Errichtung, Änderung und Aufhebung wissenschaftlicher Einrichtungen, den allgemeinen Grundsätzen des Senats über die Verteilung der Stellen und Mittel, dem Gesamtentwicklungsplan sowie dem Qualitätssicherungssystem. Er berät die Hochschule in grundsätzlichen Angelegenheiten, durch Erarbeiten von Konzepten zur Weiterentwicklung und unterbreitet Vorschläge zur Einrichtung von Studiengängen. Der Hochschulrat schlägt dem Senat Kandidat*innen zur Wahl der Präsidentin / des Präsidenten vor.

Die Amtszeit des Hochschulrats beträgt fünf Jahre. Der Hochschulrat besteht aus zehn Mitgliedern, von denen fünf Mitglieder aus den Bereichen Wirtschaftsleben, Wissenschaft und öffentliches Leben und fünf Mitglieder aus der Hochschule berufen werden. Der Hochschulrat wählt ein vorsitzendes Mitglied sowie zwei stellvertretend vorsitzende Mitglieder und gibt sich eine Geschäftsordnung. Das vorsitzende Mitglied und ein stellvertretend vorsitzendes Mitglied dürfen nicht Angehörige der Hochschule sein.

Nähere Infos zu den Gremien unter: www.hwg-lu.de/hochschule/organisation/gremien

Gruppenbild Hochschulrat
Der neu gewählte Hochschulrat der HWG LU mit der Vorsitzenden Heike Arend (Mitte) sowie Vizepräsidentin Nina Knape und Präsident Gunther Piller. (Bild: HWG LU)
Dreiköpfiger Vorstand Hochschulrat
Neuer Vorstand des Hochschulrats (v.l.): Dr. Jörg Breitenbach, Heike Arend und Prof. Dr. Gösta Jamin (Bild: HWG LU)

Kontakt

Dr. Elena Wassmann

Profilbild Elena Wassmann

PressereferentinHochschulkommunikation

Ernst-Boehe-Straße 4
67059 Ludwigshafen

A 204+49 621 5203-253+49 1522 1515444

Britta Käufer

Profilbild Britta Käufer

Hochschulkommunikation

Ernst-Boehe-Straße 4
67059 Ludwigshafen

A 204+49 621 5203-249+49 173 2770629

Dr. Katharina Klüver-Beck

Profilbild Katharina Klüver-Beck

Hochschulkommunikation

Ernst-Boehe-Straße 4
67059 Ludwigshafen

A 204+49 621 5203-425+49 152 24431769

Julia Scholz

Hochschulkommunikation

Ernst-Boehe-Str. 4
67059 Ludwigshafen

A 204+49 621 5203-346+49 1522 3857192