Direkt zum Inhalt springen

Voller Erfolg: Kinderuni im WS 2023/2024

angebissener Apfel
An der Bisswunde eines Apfels konnten die Kinder das fachmännische Verarzten üben (Bild: HWG LU)
Professor Mudra vor Kindergruppe
Kinderuni zu Berufen der Zukunft: Prof. Dr. Peter Mudra in Aktion (Bild: HWG LU)
Kinder mit Latexhandschuhen
Zeigt her eure Hände! Die Kinderuni-Kids sind bereit für die Wundversorgung (Bild: HWG LU)

„Wunden – ein Phänomen des Lebens", „Berufe der Zukunft“ und „Nikolaus international“ waren die Themen für Kinder zwischen acht und zwölf Jahren bei der Kinderuni der HWG LU im Wintersemester 2023/2024.

Die Kinderuni der HWG LU hatte auch in diesem Wintersemester ein spannendes Programm für Kindern zwischen acht und zwölf Jahren zu bieten: So konnten die kleinen Studierenden am 15.11.2023 gemeinsam mit Annika Werner und Professor Dr. Armin Leibig vom Fachbereichs Sozial- und Gesundheitswesen unter dem Titel „Wunden – ein Phänomen des Lebens“ der Selbstheilung des Körpers nachgehen. Wundheilung ist nämlich ein echtes Wunder der Natur und spannend wie ein Krimi: Man kann sie mit einem kleinen Kampf vergleichen, in dem sich der Körper gegen die Angriffe von außen wehrt. Da ist ganz schön was los im Körper! Am Ende der Kinderuni-Vorlesung wussten die Kids genau, welche Arten von Wunden es gibt, wie Wundheilung funktioniert, wie eine Wunde bestens versorgt wird und wann man mit einer Verletzung doch besser zum Arzt oder zur Ärztin muss.

Am 29. November 2023 widmete sich dann Dr. Peter Mudra, Professor für Personalmanagement und Betriebswirtschaftslehre im Fachbereich Marketing und Personalmanagement, zusammen mit den Kindern dem Thema „Was ich einmal werden möchte – Berufe, die Spaß machen und Zukunft haben“. Darin schauten sie sich gemeinsam mögliche Traumberufe an und überprüfen diese auf ihre Zukunftsfähigkeit.Welche Berufe wird es in 10, 20 oder 30 Jahren noch geben? Und wie sehen diese dann aus? Das waren nur einige der Fragen, die es dabei zu klären galt.

Der Abschluss des Kinderuni-Programms im Wintersemestersemester fiel auf den 6. Dezember und natürlich passte auch das Thema „Nikolaus international“ zu diesem besonderen Tag: Ilse Page vom International Office der Hochschule stellte zusammen mit internationalen Studierenden Nikolausbräuche aus der ganzen Welt vor. Klar, dass es dabei nicht nur viel zu lernen, sondern auch ein Nikolaussäckchen für die fleißigen Kinderuni-Kids gab.

Ein ganz herzliches Dankeschön an die Referentinnen und Referenten dieses Semesters! Das Kinderuni-Programm für das Sommersemester 2024 ist gerade in Arbeit und wird  voraussichtlich im Februar 2024 zu finden sein unter:www.hwg-lu.de/kinderuni.de

Die kostenfreien Kinderuni-Vorlesungen sind eine gemeinsame Aktion des Ministeriums für Wissenschaft und Gesundheit Rheinland-Pfalz mit den Hochschulen des Landes.

Kontakt:
Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen
Hochschulkommunikation
Julia Scholz
Tel. 0621/5203-346
E-Mail: julia.scholz@ 8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8 hwg-lu.de  

angebissener Apfel
An der Bisswunde eines Apfels konnten die Kinder das fachmännische Verarzten üben (Bild: HWG LU)
Professor Mudra vor Kindergruppe
Kinderuni zu Berufen der Zukunft: Prof. Dr. Peter Mudra in Aktion (Bild: HWG LU)
Kinder mit Latexhandschuhen
Zeigt her eure Hände! Die Kinderuni-Kids sind bereit für die Wundversorgung (Bild: HWG LU)

Kontakt

Dr. Elena Wassmann

Profilbild Elena Wassmann

PressereferentinHochschulkommunikation

Ernst-Boehe-Straße 4
67059 Ludwigshafen

A 204+49 621 5203-253+49 1522 1515444

Britta Käufer

Profilbild Britta Käufer

Hochschulkommunikation

Ernst-Boehe-Straße 4
67059 Ludwigshafen

A 204+49 621 5203-249+49 173 2770629

Dr. Katharina Klüver-Beck

Profilbild Katharina Klüver-Beck

Hochschulkommunikation

Ernst-Boehe-Straße 4
67059 Ludwigshafen

A 204+49 621 5203-425+49 152 24431769

Julia Scholz

Hochschulkommunikation

Ernst-Boehe-Str. 4
67059 Ludwigshafen

A 204+49 621 5203-346+49 1522 3857192