Prof. Dr. rer. pol. Joachim Schmidt

Portrait Prof. Dr. Joachim Schmidt
Prof. Dr. Joachim Schmidt

Diplom-Wirtschaftsingenieur
Professur für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Logistik

 E1024a
 +49 (0) 621/5203-352
joachim.schmidt@ 8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8 hwg-lu.de

Sprechstunde
Donnerstags 10:00 - 11:30 Uhr
und nach Vereinbarung

zu den Veranstaltungsunterlagen in OLAT

Lehrgebiete

  • Verkehrslogistik
  • Verkehrspolitik
  • Planungsprozesse und Optimierungsverfahren in der Logistik
  • Quantitative Methoden (Operations Research)

Forschungsschwerpunkte

  • Management von Logistiknetzwerken
  • Transportsteuerung 
  • Störungsmanagement in logistischen Netzen

Beruflicher Werdegang

1986Studium Wirtschaftsingenieurwesen an der Universität Karlsruhe, Fachrichtung Operations Research/ Informatik
1988Eintritt in die PTV Planungsbüro Transport und Verkehr GmbH, Karlsruhe
1993Dissertation bei Prof. Dr. Domschke, Technische Universität Darmstadt mit dem  Thema: „Die Fahrzeugeinsatzplanung im gewerblichen Güterfernverkehr“
1994Übernahme der Leitung für den Bereich Dispositionssysteme bei der PTV Planungsbüro Transport und Verkehr GmbH, Karlsruhe
1998Vorstandsmitglied der PTV Planung Transport Verkehr AG, Karlsruhe
2010Business Director Central Europe der Quintiq B.V., s’ Hertogenbosch, Niederlande
seit 2011Professur für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Logistik an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen

Mitgliedschaften

  • Mitglied des Förderbeirats Bundesvereinigung Logistik (BVL)
  • Mitglied des Verkehrsausschuss, IHK Karlsruhe

Publikationen

  • „Das Potenzial von Operations Research in Transport und Verkehr“ In: Perspectives on Operations Research; Herausgeber: Morlock, Schwindt, Trautmann, Zimmermann; Deutscher Universitäts-Verlag, Gabler, Edition Wissenschaft; 2006
  • „Ist Güterverkehr auf der Straße auch 2020 noch möglich?“ In: Kongressband zum 23. Deutschen Logistik Kongress, 2006; Deutscher Verkehrs Verlag 2006
  • „Mehr als nur Fahrzeuge anzeigen - Kosten Nutzen und Zukunftssicherheit von Telematiksystemen“ Logistra 5/2007; Huss Verlag
  • „Zustell-Logistik“ In: Handbuch Geomarketing; Herausgeber: Härter, Mühlbauer; Wichmann Verlag, 2008
  • „Supply Chain Execution – Hype oder Durchbruch? Anwendungspotentiale und Zukunft“. Veröffentlicht auf www.Logistics.de; 6/2008
  • „Denn wir wissen nicht, was sie tun. Wirksame Verkehrssteuerung mittels Telematik“ Verkehrsrundschau 9/2009; Verlag Heinrich Vogel 
  • „Zustell-Logistik – Neue Anforderungen in der Kundenbelieferung“ In: Praxishandbuch Logistik; Herausgeber: Pradel, Piontek, Süssenguth, Schwolgin, Loseblattwerke Deutscher Wirtschaftsdienst 10/2010