Direkt zum Inhalt springen

Prof. Dr. Marc Dreßler

Professur für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Management

 A1-105 (Weincampus Neustadt)
 +49 (0) 6321/671-546
marc.dressler@ 8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8 hwg-lu.de

Lehrgebiete

  • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
  • Unternehmensführung
  • Personalführung
  • Investition & Finanzierung
  • Erschließung von Exportmärkten
  • Interdisziplinäres Seminar Marketing/Oenologie
  • Projektmanagement
  • Rhetorik und Präsentation
  • Praxisprojekte BWL/Marketing

Forschungsschwerpunkte

  • Strategie
  • Innovation
  • Organisation
  • Fallstudien
  • Liberalisierungseffekte

Beruflicher Werdegang

seit 2012Studiengangleitung Duales Bachelorstudium „Weinbau und Oenologie“
seit 2010Professur für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Management an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen
2001-2010Geschäftsführender Gesellschafter und Senior Partner der Strategieberatung Corporate Value Associates, verantwortlich für die deutschsprachigen Regionen
2000-2001Gründungspartner und geschäftsführender Gesellschafter Orange Business Partners
1995 - 2000Bossard Consultants, dann Gemini Consulting, Principal
1993-1995Promotion sowie Assistenz Lehrstuhl Organisation
1992-1993Master of Business Administration Studium sowie Assistenz Lehrstuhl Internationales Management/Statistik
1988-1992BWL Studium Nürnberg sowie Dresdner Bank AG
1986-1988Ausbildung zum Bankkaufmann Deutsche Bank AG

Mitgliedschaften

  • Editorial board ITWM
  • Forschungsring Deutscher Weinbau e.V. (FDW)
  • Beirat Deutsche Institut für Nachhaltige Entwicklung e.V. (DINE)
  • Jurymitglied Wahl der Deutschen Weinkönigin

Publikationen

  • Kooperationen von Krankenhäusern: Eine Fallstudienanalyse von Kooperationsprojekten. Betriebswirtschaftliche Forschungsergebnisse Band 116, Duncker & Humblot, 2000.
  • Strategische Betriebsführung in der Weinwirtschaft, Tagungsband 64. Pfälzische Weinbautage; Januar 2011; S. 56 – 58.
  • Betriebsübergabe als Herausforderung, Der Deutsche Weinbau; Juni 2011; Nr. 12; S. 28 – 31.
  • Pole Position Vertrieb, Mittelpunkt; 2/2012; S. 22-23.
  • Innovative Weinwelt: Der „aktive Kunde. Der Deutsche Weinbau, März 2012, Nr. 6, S. 16-18.
  • Innovation focus and capacity challenge of small entrepreneurs – looking at German wineries. Conference Proceedings ITWM, Dijon, Juni 2012.
  • Weinausbildung der Zukunft. Der Deutsche Weinbau, Juni 2012, Nr. 12, S. 10.
  • Zukunft im ökologischen Weinbau: Strategien – Innovation – Nachhaltigkeit, Tagungsband 66. Pfälzische Weinbautage; Januar 2013; S. 51-54.
  • Global Wine Markets: The German Wine Market in: Escuela Técnica Superior de Ingenieros Agrónomos (Hrsg.): La Economía Del Vino En España Y En El Mundo, Erscheinungsdatum: Juni 2013.
  • Strategische Führung in der Weinwirtschaft, Der Deutsche Weinbau, Februar 2013, Nr. 4, S. 34-37.
  • Ökologischer Weinbau: Positionierungsanalysen, Der Deutsche Weinbau, März 2013, Nr. 5, S. 16-18.
  • Betriebliche Artenvielfalt - strategische Planung und Aktivitäten zur Zukunftssicherung. Das Deutsche Weinmagazin, Mai 2013, Nr. 10
Dreßler, M., Bogonos, M., Engler, B., Dabbert, S., Oberhofer, J.
  • How liberalization of planting rights will affect the wine sector of Rheinland-Pfalz: a partial equilibrium analysis, Conference Proceedings AAWE 2012, Working paper No. 115.
Dreßler, M., Große-Peclum, K.-H.
  • Coaching bei der HVB - Realisation einer Vertriebsoffensive. Coaching - Durch systemisches Denken zu innovativer Personalentwicklung, Hrsg.: W. Backhausen /J.P. Thommen; 3. Auflage; Gabler Verlag; 2006; S. 367 – 387.
Dreßler, M., Kost, A.  
  • Strategic challenges in the German wine market for a cooperative – the case of Winzergenossenschaft Westhofen, case study with teaching note.
Dreßler, M., Oberhofer, J. 
  • Neues Simulationsmodell für Flächenpotentiale, Der Deutsche Weinbau, Oktober 2012, Nr. 21, S. 18-20.
  • Pflanzrechte - "mehr" und "anders" ist möglich, Das Deutsche Weinmagazin, Oktober 2012, Nr. 21, S. 13-15.
  • Welche Rebfläche ist in Rheinland-Pfalz möglich? Die Winzer-Zeitschrift, Dezember 2012, Nr. 12, S. 36-37.
  • Rebflächenpotenziale in Rheinland-Pfalz nach Wegfall der Pflanzrechte, DLR Rheinpfalz aktuell 2012, Berichtszeitraum Juni 2011 - Juli 2012, S. 23-24.
Dreßler, M., Vassiliadis, C.
  • Steigerung der Performance im Dienstleistungsgeschäft, Zeitschrift für Controlling und Innovation - Sonderheft 2006; S. 30 – 36.
  • Strategisches Wachstum im Wealth Management - die Zentren des Wohlstands, Die Bank; November 2006; S. 36 – 43.