Prof. Dr. Marc Dreßler

Professur für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Management

 A1-105 (Weincampus Neustadt)
 +49 (0) 6321/671-546
 +49 (0) 6321/671-222
marc.dressler@ 8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8 hwg-lu.de

Lehrgebiete

  • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
  • Unternehmensführung
  • Personalführung
  • Investition & Finanzierung
  • Erschließung von Exportmärkten
  • Interdisziplinäres Seminar Marketing/Oenologie
  • Projektmanagement
  • Rhetorik und Präsentation
  • Praxisprojekte BWL/Marketing

Forschungsschwerpunkte

  • Strategie
  • Innovation
  • Organisation
  • Fallstudien
  • Liberalisierungseffekte

Beruflicher Werdegang

1986-1988Ausbildung zum Bankkaufmann Deutsche Bank AG
1988-1992BWL Studium Nürnberg sowie Dresdner Bank AG
1992-1993Master of Business Administration Studium sowie Assistenz Lehrstuhl Internationales Management/Statistik
1993-1995Promotion sowie Assistenz Lehrstuhl Organisation
1995 - 2000Bossard Consultants, dann Gemini Consulting, Principal
2000-2001Gründungspartner und geschäftsführender Gesellschafter Orange Business Partners
2001-2010Geschäftsführender Gesellschafter und Senior Partner der Strategieberatung Corporate Value Associates, verantwortlich für die deutschsprachigen Regionen
seit 2010Professur für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Management an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen
seit 2012Studiengangleitung Duales Bachelorstudium „Weinbau und Oenologie“

Mitgliedschaften

  • Editorial board ITWM
  • Forschungsring Deutscher Weinbau e.V. (FDW)
  • Beirat Deutsche Institut für Nachhaltige Entwicklung e.V. (DINE)
  • Jurymitglied Wahl der Deutschen Weinkönigin

Publikationen

  • Kooperationen von Krankenhäusern: Eine Fallstudienanalyse von Kooperationsprojekten. Betriebswirtschaftliche Forschungsergebnisse Band 116, Duncker & Humblot, 2000.
  • Strategische Betriebsführung in der Weinwirtschaft, Tagungsband 64. Pfälzische Weinbautage; Januar 2011; S. 56 – 58.
  • Betriebsübergabe als Herausforderung, Der Deutsche Weinbau; Juni 2011; Nr. 12; S. 28 – 31.
  • Pole Position Vertrieb, Mittelpunkt; 2/2012; S. 22-23.
  • Innovative Weinwelt: Der „aktive Kunde. Der Deutsche Weinbau, März 2012, Nr. 6, S. 16-18.
  • Innovation focus and capacity challenge of small entrepreneurs – looking at German wineries. Conference Proceedings ITWM, Dijon, Juni 2012.
  • Weinausbildung der Zukunft. Der Deutsche Weinbau, Juni 2012, Nr. 12, S. 10.
  • Zukunft im ökologischen Weinbau: Strategien – Innovation – Nachhaltigkeit, Tagungsband 66. Pfälzische Weinbautage; Januar 2013; S. 51-54.
  • Global Wine Markets: The German Wine Market in: Escuela Técnica Superior de Ingenieros Agrónomos (Hrsg.): La Economía Del Vino En España Y En El Mundo, Erscheinungsdatum: Juni 2013.
  • Strategische Führung in der Weinwirtschaft, Der Deutsche Weinbau, Februar 2013, Nr. 4, S. 34-37.
  • Ökologischer Weinbau: Positionierungsanalysen, Der Deutsche Weinbau, März 2013, Nr. 5, S. 16-18.
  • Betriebliche Artenvielfalt - strategische Planung und Aktivitäten zur Zukunftssicherung. Das Deutsche Weinmagazin, Mai 2013, Nr. 10
Dreßler, M., Bogonos, M., Engler, B., Dabbert, S., Oberhofer, J.
  • How liberalization of planting rights will affect the wine sector of Rheinland-Pfalz: a partial equilibrium analysis, Conference Proceedings AAWE 2012, Working paper No. 115.
Dreßler, M., Große-Peclum, K.-H.
  • Coaching bei der HVB - Realisation einer Vertriebsoffensive. Coaching - Durch systemisches Denken zu innovativer Personalentwicklung, Hrsg.: W. Backhausen /J.P. Thommen; 3. Auflage; Gabler Verlag; 2006; S. 367 – 387.
Dreßler, M., Kost, A.  
  • Strategic challenges in the German wine market for a cooperative – the case of Winzergenossenschaft Westhofen, case study with teaching note.
Dreßler, M., Oberhofer, J. 
  • Neues Simulationsmodell für Flächenpotentiale, Der Deutsche Weinbau, Oktober 2012, Nr. 21, S. 18-20.
  • Pflanzrechte - "mehr" und "anders" ist möglich, Das Deutsche Weinmagazin, Oktober 2012, Nr. 21, S. 13-15.
  • Welche Rebfläche ist in Rheinland-Pfalz möglich? Die Winzer-Zeitschrift, Dezember 2012, Nr. 12, S. 36-37.
  • Rebflächenpotenziale in Rheinland-Pfalz nach Wegfall der Pflanzrechte, DLR Rheinpfalz aktuell 2012, Berichtszeitraum Juni 2011 - Juli 2012, S. 23-24.
Dreßler, M., Vassiliadis, C.
  • Steigerung der Performance im Dienstleistungsgeschäft, Zeitschrift für Controlling und Innovation - Sonderheft 2006; S. 30 – 36.
  • Strategisches Wachstum im Wealth Management - die Zentren des Wohlstands, Die Bank; November 2006; S. 36 – 43.