Prof. Dr. Stefanie Hehn-Ginsbach

Prof. Dr. Stefanie Hehn-Ginsbach
Prof. Dr. Stefanie Hehn-Ginsbach

Professur für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre,
insbesondere Corporate Finance & Kapitalmarkttheorie

  E1013
  +49 (0) 621/5203-508

@ stefanie.hehn@ 8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8 hwg-lu.de

Sprechstunde
Mittwoch und Donnerstag
Terminabsprache nach Vereinbarung per E-Mail.

zu den Veranstaltungsunterlagen in OLAT

Lehrgebiete

  •    Investition und Finanzierung
  •    International Finance
  •    Portfolio- und Kapitalmarkttheorie
  •    Investition und Wertsteigerung
  •    Applied Corporate Finance

Forschungsschwerpunkte

  •     Corporate Finance
  •     Corporate Governance
  •     Innovative Finanzierungsformen
  •     Kapitalmarkttheorie

Aktuelle Interviews (Auswahl)

  • Prof. Dr. Stefanie Hehn und Prof. Dr. Markus Hehn im Interview mit dem ESV-Verlag
    „Alternative Finanzierungsquellen werden noch häufig vernachlässigt“
    Link zum Interview
  • Prof. Dr. Stefanie Hehn und Prof. Dr. Markus Hehn im Interview mit der ESV-Redaktion/ ConsultingBay
    „Tolle Finanzierungsmöglichkeiten am Markt für Mittelständler“
    Link zum Interview
  • Prof. Dr. Stefanie Hehn-Ginsbach im Gespräch mit dem Hochschulmagazin SPEKTRUM der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen
    „Mich reizt die Interaktion mit Menschen und die Weitergabe von Wissen“
    Link zum Interview
  • Prof. Dr. Stefanie Hehn-Ginsbach im Interview mit der Hochschulkommunikation der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen im Kontext der Neuberufung
    Link zum Interview

Beruflicher Werdegang

1996-1998 Ausbildung zur Bankkauffrau
1998-2002 Studium der Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Geld, Kredit, Finanzierung an der Universität Trier
1999-2001 Diverse internationale Praktika in der Finanzindustrie, u.a. bei der Deutschen Bank AG (New York, USA), bei der Deutschen Bank Luxemburg, bei der DWS Investment S.A. (Luxemburg) sowie bei der Commerzbank International S.A. (Luxemburg)
1999-2007 Stipendiatin/Kollegiatin der Eberle-Butschkau-Stiftung (Wissenschaftsförderung zur Aus- und Weiterbildung von Führungs- und Fachkräften der Sparkassenorganisation); Vorstandsvorsitzende des Studienkollegs der Eberle-Butschkau-Stiftung des Landes Rheinland-Pfalz
2003-2007 Promotion zum Dr. rer. pol. an der Universität Trier und der Westfälischen Wilhelms Universität Münster in Volkswirtschaftslehre und Mathematik mit einer Dissertation zum Thema „Cross-Border-Leasing als Instrument der Kommunalfinanzierung - Eine finanzwirtschaftliche Analyse unter besonderer Berücksichtigung der Risiken“ betreut von Herrn Prof. Dr. Junkernheinrich und Herrn Prof. Dr. Luh
2003-2005 Promotionsstipendium der Landesgraduiertenförderung Rheinland-Pfalz
2003-2008 Lehrbeauftragte an der Hochschule Trier im Fachbereich Wirtschaft, insbesondere für Buchführung und Bilanzierung
2005-2008 Stipendiatin des Lehrbeauftragten Programms „Mary Somerville“ für Fachhochschulen zur Erlangung einer Fachhochschulprofessur
2005-2010 Senior Portfoliomanagerin Structured Products und Fixed Income bei der DWS Investments GmbH (Frankfurt am Main)
2011-2014 Head of Valuation Oversight EMEA & Deputy Head of Valuation Control Group Europe der DWS Investment S.A. (Luxemburg)
2014-2018 Senior Investment Management & Corporate Governance Passive Asset Management bei der Deutschen Asset Management S.A. (Luxemburg) [DWS Group GmbH & Co. KGaA]
2016-2018 Lehrbeauftragte für Finanzen an der Hochschule Worms im Fachbereich Touristik/Verkehrswesen sowie für Finance & Controlling an der Hochschule Mainz im Fachbereich Wirtschaft im Master Studiengang Management Franco Allemand
2017-2018 Adjunct Professor an ISEC Luxemburg (institut supérieur de l´économie) - Hochschule der Wirtschaft im Fachbereich Wirtschaft
seit 2018 Professur für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Corporate Finance & Kapitalmarkttheorie an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen

 

Publikationen (Auswahl)

  • Hehn, Stefanie / Jamin, Gösta: Bilanz-Check: Metzler muss operativ Kosten und Erträge in Einklang bringen, in: Private Banking Magazin, erschienen am 12.06.2019. Link zum Artikel.
  • Hehn, Stefanie / Jamin, Gösta: Bilanz-Check: Drastischer Gewinneinbruch stellt Berenbergs Ausrichtung in Frage, in: Private Banking Magazin, erschienen am 31.05.2019. Link zum Artikel.
  • Hehn, Stefanie / Jamin, Gösta: Bilanz-Check: Diese Schlüsse erlauben die 2018er Zahlen des Bankhaus Lampe, in: Private Banking Magazin, erschienen am 14.05.2019. Link zum Artikel.
  • Hehn, Markus / Hehn, Stefanie: Crowdfunding als alternative Form der Unternehmensfinanzierung, in: GmbH-Rundschau – Zeitschrift für Gesellschafts-, Unternehmens- und Steuerrecht der GmbH und GmbH & Co. KG, 6/2019, R87 – R89.
  • Hehn, Stefanie / Hehn, Markus: Unternehmensfinanzierung – Praxisorientierte Einführung in die Corporate Finance, 2019, Erich Schmidt Verlag
  • Hehn, Markus / Hehn-Ginsbach, Stefanie: Eigen- und Fremdkapital, in: WISU – Das Wirtschaftsstudium, 8-9/2018, S. 921 – 925
  • Hehn-Ginsbach, Stefanie: Die Klausur, in: WISU – Das Wirtschaftsstudium, 11/2017, S. 1260 – 1262
  • Hehn, Markus / Hehn-Ginsbach, Stefanie: Finanzcontrolling, in: WISU – Das Wirtschaftsstudium, 10/2017, S. 1132 – 1137
  • Hehn, Markus / Hehn-Ginsbach, Stefanie: Ein tot geglaubter Markt lebt wieder auf – Strategie Kreditderivate, in: Bankmagazin, 10/2016, S. 28 – 29
  • Ginsbach, Stefanie: Cross-Border-Leasing als Instrument der Kommunalfinanzierung, 2007, VDM Verlag Dr. Müller
  • Boettinger, Marc / Ginsbach, Stefanie: Finding a less restrictive derivatives framework, in: PWM – Professional Wealth Management, 10/2006, S. 31 – 33