Direkt zum Inhalt springen

Studiengänge am Fachbereich Sozial- und Gesundheitswesen

Bachelorstudiengänge

Bachelorstudiengang Hebammenwissenschaft (dual) (Bachelor of Science)

  • Der Duale Bachelorstudiengang Hebammenwissenschaft ist ein modular aufgebautes, duales Vollzeitstudium. Mit diesem Studium erwerben Sie die staatliche Zulassung als Hebamme und den akademischen Grad Bachelor of Science. Das Studium zeichnet sich durch eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis aus.

Bachelorstudiengang Pflege (Bachelor of Science)

  • Der Bachelorstudiengang Pflege (B.Sc.) führt Sie in sieben Semestern zu zwei Abschlüssen. Sie erwerben die staatliche Zulassung als Pflegefachfrau / Pflegefachmann und den akademischen Grad Bachelor of Science. Zur Zielgruppe gehören Personen mit Hochschulzugangsberechtigung und einem Interesse an hochschulischer Pflegeausbildung. Das Vollzeitstudium ist praxisintegriert, d.h. Theorie- und Praxisphasen wechseln sich ab. 

Bachelorstudiengang Pflegepädagogik (Bachelor of Arts)

  • Der Bachelorstudiengang Pflegepädagogik ist ein modular aufgebautes Vollzeitstudium mit einer Regelstudienzeit von sieben Semestern. Die Studierenden erwerben hierbei pädagogische und pflegewissenschaftliche Qualifikationen. Kennzeichnend für den Studiengang ist die enge Verknüpfung von Theorie und Praxis.

Bachelorstudiengang Soziale Arbeit (Bachelor of Arts)

  • Der Bachelorstudiengang Soziale Arbeit ist besonders für jene Menschen interessant, die soziale Probleme und Formen des gesellschaftlichen Umgangs im Kontext sozialer Ungleichheit und sozialer Ausschließung reflektieren und nach Perspektiven suchen wollen, wie Menschen mittels Sozialer Arbeit in ihrer Lebensführung dialogisch unterstützt und zu selbstbestimmter Lebensgestaltung ermutigt werden können.

 

Masterstudiengänge

Masterstudiengang Soziale Arbeit (Master of Arts)

  • Zielgruppe des Masterstudiengangs Soziale Arbeit sind Absolventinnen und Absolventen von Bachelor- und Diplomstudiengängen der Fachrichtung „Soziale Arbeit“ sowie in der Sozialen Arbeit Berufstätige mit erstem berufsqualifiziertem Abschluss.

Masterstudiengang Innovative Versorgungspraxis in der Pflege und im Hebammenwesen (Master of Arts)

  • Zielgruppe des Masterstudiengangs Innovative Versorgungspraxis in der Pflege und im Hebammenwesen sind Absolvent*innen der dualen Bachelorstudiengänge der Fachrichtungen Pflege und Hebammenwesen oder verwandter Studiengänge, die eine verantwortliche Funktion bei der Entwicklung und Implementierung von innovativen Lösungen oder Versorgungskonzepten im Gesundheitswesen übernehmen möchten.

Masterstudiengang Pflegepädagogik (Master of Arts)

  • Zielgruppe des Masterstudiengangs Pflegepädagogik sind Absolvent*innen eines Bachelorstudiengangs Pflegepädagogik.

Masterstudiengang Fundraising Management und Philanthrophie (Master of Arts)

  • Der Master-Studiengang zielt auf eine wissenschaftlich vertiefende Weiterbildung von Fundraising, Philanthropie-, Stiftungs- und CSR-Expert*innen sowie sonstigen Führungskräften und Nachwuchskräften für die vorgenannten Funktionen ab.

Kontakt

Herr Prof. Dr. Hans-Ulrich Dallmann

Dekan Fachbereich Sozial- und Gesundheitswesen (FB IV)

Maxstraße 29
67059 Ludwigshafen

 M224
 +49 (0) 621/5203-553
 +49 (0) 621/5203-569
hans-ulrich.dallmann@ 8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8 hwg-lu.de

 

Frau Prof. Dr. Monika Greening

Prodekanin Fachbereich Sozial- und Gesundheitswesen (FB IV)

Maxstraße 29
67059 Ludwigshafen
 M307

 +49 (0) 621/5203-584
 +49 (0) 621/5203-569

monika.greening@ 8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8 hwg-lu.de

 

Frau Prof. Dr. Andrea Lutz-Kluge

Prodekanin Fachbereich Sozial- und Gesundheitswesen (FB IV)

Maxstraße 29
67059 Ludwigshafen

 M126
 +49 (0) 621/5203-543
 +49 (0) 621/5203-569
andrea.lutz-kluge@ 8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8 hwg-lu.de

 

  • zu unserem Veranstaltungsarchiv
  • zu unserem Newsarchiv