Direkt zum Inhalt springen

Veranstalter

Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen
Fachbereich Sozial- und Gesundheitswesen

Veranstaltungsort:
Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung der HWG Ludwigshafen
Maxstr. 29
67059 Ludwigshafen am Rhein

Telefon: +49 (0) 621 / 5203 -0 
info@ 8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8 hwg-lu.de
www.hwg-lu.de

Zertifikatsverantwortung

Referent*innen (unverbindlich)

Dozent*innen, und Lehrbeauftrage der Hochschule, Pflegewissenschaftler*innen und Gerontolog*innen.

Aktuelle Informationen zu weiteren Dozent*innen werden stetig ergänzt.

Dr. Doris Arnold

Gesundheits- und Krankenpflegerin; Diplomsoziologin; Vertretungsprofessur für Pflegewissenschaft an der HWG Ludwigshafen

Lehrveranstaltung: ZDem e) Begleitung und Reflexion des Praxisprojekts

Prof. Dr. jur. Andreas Rein

Prof. Dr. jur. Andreas Rein

Professor für Recht der sozialen Leistungen an der HWG Ludwigshafen

weitere Informationen

Lehrveranstaltung: ZDem d) Vertiefung ausgewählter Thematiken ambulanter Pflegesituationen bei Demenz – Rechtliche Fragestellungen bei Demenzerkrankungen

Prof. Dr. Hans-Ulrich Dallmann

Prof. Dr. Hans-Ulrich Dallmann

Theologe
Professor für Theologie und Ethik an der HWG Ludwigshafen

weitere Informationen

Lehrveranstaltung: ZDem d) Vertiefung ausgewählter Thematiken ambulanter Pflegesituationen bei Demenz – Ethische Fragestellungen in der ambulanten Pflege vom Menschen mit Demenz

Dr. phil. Inga Meyer-Kühling

Dr. phil. Inga Meyer-Kühling
Dipl. Gerontologin

Lehrveranstaltung: ZDem a) Vertieftes Wissen zur Demenz

Dr. PH Liane Meyer

Dr. PH Liane Meyer
Krankenschwester, Fachkrankenschwester für innere Medizin und Intensivmedizin
Dipl. Gerontologin, Dipl. Pflegepädagogin (FH)

Lehrveranstaltung: ZDem c) Familiale Pflege von Menschen mit Demenz

Jahin Wurster

Jahin Wurster
Gesundheits- und Krankenpfleger, Pflegewirt (FH)

Lehrveranstaltung: ZDem d) Vertiefung ausgewählter Thematiken ambulanter Pflegesituationen bei Demenz – Fallbesprechungen in der Praxis

Marina Ringwald

Wissenschaftliche Koordination im Forschungszentrum FUTURE AGING, Frankfurt UAS
M.A. Sprachtherapie; M.A. Führung und Management im Gesundheits- und Sozialwesen

Lehrveranstaltung: ZDem d) Vertiefung ausgewählter Thematiken ambulanter Pflegesituationen bei Demenz – Technische Unterstützung für ein Leben mit Demenz zu Hause

Projekt E hoch B – Pflege und Gesundheit

Der Zertifikatskurs „Versorgungsstrategien und psychosoziale Unterstützung für ein Leben mit Demenz zu Hause“ wurde als einer von insgesamt vier wissenschaftlichen Weiterbildungsangeboten im Projekt „E hoch B – Pflege und Gesundheit“ (Laufzeit 2014 bis 2020) entwickelt und erprobt.

Hier gehts zum Projekt

 

Anmeldung und Organisaton
Die Anmeldung zur Teilnahme und Organisation erfolgt durch die Graduate School Rhein-Neckar an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen

Sarah Demmel
Sarah.Demmel@ 8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8 gsrn.de
0621/595 728-19

 

Inhaltliche Fragen

Downloads

Flyer zum Kurs